Vierradener Weg

Postleitzahlen für Vierradener Weg 1-22 Ortsteile für Vierradener Weg 1-22
12623 Mahlsdorf

Alles was wichtig ist zu Vierradener Weg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Vierradener Weg hat die Hausnummern 1-22, gehört zum Ortsteil Mahlsdorf und hat die Postleitzahl 12623. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Vierradener Weg
Postleitzahl12623
OrtsteilMahlsdorf
ÖPNV Zone B Tram 62
Straßenverlauf von Wilhelm-Blos-Straße bis Erich-Baron-Weg
Falk‑Stadtplan Planquadrat O 27
Geschichte von Vierradener Weg
Ehemaliger BezirkHellersdorf
Alte Namen Lindenallee (1907-1937)
Name seit 11.3.1937

Vierraden, Stadt im Landkreis Uckermark, Bundesland Brandenburg.

Am Nordufer der Welse lag eine pommersche Burg, die 1265 erstmals genannt wurde. Diese Burg spielte als Grenzfeste zwischen Pommern und Brandenburg im Kampf um die Uckermark eine wichtige Rolle. Seit 1481 gehörte Vierraden zur Herrschaft Schwedt, da es zwei Jahre zuvor endgültig zu Brandenburg gekommen war. Bis 1609 gehörte der Ort dann den Grafen von Hohenstein. Die kleine Stadt ist von der Landwirtschaft geprägt, vor allem vom Tabakanbau. Von den zugewanderten Hugenotten wurde Tabak mit großem Erfolg angebaut. Der Tabakspeicher, ein rotes Backsteingebäude, ist noch heute erhalten. Die Stadt verdankt ihren Namen der an der Welse gelegenen Wassermühle: Mühle mit den vier Rädern. Eine spätgotische Burgruine ist das Wahrzeichen der Stadt. Der Turm hat einen Durchmesser von drei bis vier m und eine Wanddicke von einem m. Die Stadt ist 19,06 km² groß und hat 924 Einwohner (1998).

Örtliche Zuständigkeiten für Vierradener Weg
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittA 63
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf