Waisenstraße

Postleitzahlen für Waisenstraße 1-30 Ortsteile für Waisenstraße 1-30
10179 Mitte

Alles was wichtig ist zu Waisenstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Waisenstraße hat die Hausnummern 1-30, gehört zum Ortsteil Mitte und hat die Postleitzahl 10179. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Waisenstraße
Postleitzahl10179
OrtsteilMitte
ÖPNV Zone A Bus M48, 248 — U‑Bahn 2 Klosterstr, U‑Bahn 8 Jannowitzbrücke — S‑Bahn 5, 7, 75, 9 Jannowitzbrücke
Straßenverlauf von Stralauer Straße bis Littenstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat L 18
Geschichte von Waisenstraße
Ehemaliger BezirkMitte
Alte Namen An der Stralauer Mauer (1837-1861), Bullenwinkel (Mittelalter-1837)
Name seit 31.1.1861

Nach dem zwischen Spree und Stralauer Straße früher gelegenen Großen Friedrichshospital und Waisenhaus benannt.

Die Straße wurde nach dem zwischen Spree und Stralauer Straße früher gelegenen Großen Friedrichshospital und Waisenhaus benannt, das vom Kurfürsten Friedrich III. 1697 gestiftet und 1716 fertiggestellt worden war. Das Gebäude befand sich an der Stelle, wo seit 1911 das von Ludwig Hoffmann erbaute ehemalige Verwaltungsgebäude der GASAG steht (Littenstraße 109).

In der Waisenstraße befindet sich die Gaststätte "Zur letzten Instanz", die auf die älteste bekannte Gaststätte Berlins zurückgeht. Sie ist eingebunden in ein Bauensemble mehrerer schmaler, im Kern aus dem 16. Jahrhundert stammender Wohnhäuser, die beim Bau der kurfürstlichen Befestigungsanlagen um 1680 ohne Höfe und Hintergebäude mit ihren Rückfronten unmittelbar an die Stadtmauer angelehnt wurden. In der Straße sind heute noch Reste der Innenseite der mittelalterlichen Stadtmauer zu sehen.

Örtliche Zuständigkeiten für Waisenstraße
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterNr. 1-30Mitte - Seydelstraße
Nr. 1-30Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtMitte
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtMitte/Tiergarten
PolizeiabschnittA 32
VerwaltungsbezirkMitte