Waitzstraße

Postleitzahlen für Waitzstraße 1-28 Ortsteile für Waitzstraße 1-28
10629 Charlottenburg

Alles was wichtig ist zu Waitzstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Waitzstraße hat die Hausnummern 1-28, gehört zum Ortsteil Charlottenburg und hat die Postleitzahl 10629. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Waitzstraße
Postleitzahl10629
OrtsteilCharlottenburg
ÖPNV Zone A Bus X10, M19, M29, 101, 109, 110 — U‑Bahn 7 Adenauerplatz, Wilmersdorfer Str  — S‑Bahn 5, 7, 75 Charlottenburg
Straßenverlauf von Mommsenstraße bis Kurfürstendamm und Eisenzahnstraße Nr 1-14, zurück 15-28
Falk‑Stadtplan Planquadrat M 11
Geschichte von Waitzstraße
Ehemaliger BezirkCharlottenburg
Name seit 8.12.1906

Waitz, Georg, * 9.10.1813 Flensburg, + 24.5.1886 Berlin, Historiker.

Der Kaufmannssohn studierte in Kiel Jura. Nach Abschluß des Studiums ging er nach Berlin, setzte bei Leopold von Ranke und Friedrich Carl von Savigny seine Studien fort und promovierte 1836. 1842 erhielt Waitz eine Professur in Kiel, ab 1849 in Göttingen und ab 1875 in Berlin. 1848/1849 gehörte er als Konservativer der Frankfurter Nationalversammlung an. Er trat für Föderalismus und gegen eine Hegemonie Preußens auf. In Berlin leitete er bis 1886 die Edition der deutschen Mittelalterurkunden "Monumenta Germaniae Historica". Seine Hauptwerke sind die "Deutsche Verfassungsgeschichte" (8 Bände, 1844-1878) und - zusammen mit Dahlmann - die "Quellenkunde zur Deutschen Geschichte". Sein Ehrengrab befindet sich auf dem Evangelischen Alten St.-Matthäus-Kirchhof in Schöneberg.

Vorher Straße der Abt. V/1 des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Waitzstraße
ArbeitsagenturBerlin Nord
JobcenterCharlottenburg-Wilmersdorf
AmtsgerichtCharlottenburg
GrundbuchamtCharlottenburg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtCharlottenburg
PolizeiabschnittA 24
VerwaltungsbezirkCharlottenburg-Wilmersdorf