Waldemarstraße

Postleitzahlen für Waldemarstraße 1-66 Ortsteile für Waldemarstraße 1-66
13156 Niederschönhausen

Alles was wichtig ist zu Waldemarstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Waldemarstraße hat die Hausnummern 1-66, gehört zum Ortsteil Niederschönhausen und hat die Postleitzahl 13156. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Waldemarstraße
Postleitzahl13156
OrtsteilNiederschönhausen
ÖPNV Zone B Tram M1 — Bus 124, 150, 250
Straßenverlauf von Buchholzer Straße am Herthaplatz bis Rosenthaler Grenzweg
Falk‑Stadtplan Planquadrat CD 17
Geschichte von Waldemarstraße
Ehemaliger BezirkPankow
Name seit 1899

Waldemar, auch Woldemar, * 1281 (oder früher), + 14.8.1319 Bärwalde, Markgraf von Brandenburg.

Der auch Waldemar der Große genannte Sohn des Markgrafen Konrad I. und der polnischen Prinzessin Constantia war der Neffe Ottos IV., dem er Ende 1308 als Markgraf folgte. Er vereinigte nochmals den unter mehreren Linien zersplitterten Besitz der Askanier. 1312/13 bekämpfte er Friedrich I. von Meißen, behauptete sich gegen einen Bund norddeutscher Fürsten, erhielt 1317 von Meißen die Niederlausitz und förderte die Städte. Im Templiner Frieden von 1317 wurde er jedoch zu Gebietsabtretungen gezwungen. Er starb mit 38 Jahren und wurde im Kloster Chorin beigesetzt.

Örtliche Zuständigkeiten für Waldemarstraße
ArbeitsagenturPankow
JobcenterPankow
AmtsgerichtPankow/Weißensee
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtPankow/Weißensee
PolizeiabschnittA 13
VerwaltungsbezirkPankow