Werner-Voß-Damm

Postleitzahlen für Werner-Voß-Damm 1-68 Ortsteile für Werner-Voß-Damm 1-68
12101 Tempelhof

Alles was wichtig ist zu Werner-Voß-Damm in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Werner-Voß-Damm hat die Hausnummern 1-68, gehört zum Ortsteil Tempelhof und hat die Postleitzahl 12101. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Werner-Voß-Damm
Postleitzahl12101
OrtsteilTempelhof
ÖPNV Zone A Zone B Bus M46, 106, 140, 184, 204, 248 — Zone A U‑Bahn 6 Paradestr  — Zone A S‑Bahn 2, 25, 41, 42, 45, 46 Südkreuz
Straßenverlauf von Manfred-von-Richthofen-Straße bis General-Pape-Str, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat P 15
Geschichte von Werner-Voß-Damm
Ehemaliger BezirkTempelhof
Alte Namen Hansakorso (vor 1918-1963), Zähringer Korso (um 1913-1936)
Name seit 21.4.1936

Voß, Werner, * 13.4.1897 Krefeld, + 23.9.1917 Frezenberg (Flandern/Belgien), Flieger.

Voß entschied sich nach der schulischen Ausbildung für eine militärische Karriere als Flieger. Im Mai 1916 legte er seine Pilotenprüfung ab. Zum Offizier befördert, gehörte Voß ab 1.8.1916 als Beobachter einer Fliegergruppe an. Danach wurde er Kampfflieger und hatte bereits im November desselben Jahres seinen ersten Kampfeinsatz. Im April 1917 wurde er für seine Abschüsse mit dem Orden Pour le Mérite ausgezeichnet. Er war ein Freund des Jagdfliegers Manfred von Richthofen und später selbst Staffelführer im Jagdgeschwader 1. Leutnant Voß fiel im Luftkampf über den englischen Linien.

Die Straße liegt im sogenannten Fliegerviertel.

Örtliche Zuständigkeiten für Werner-Voß-Damm
ArbeitsagenturTempelhof-Schöneberg
JobcenterTempelhof-Schöneberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtTempelhof
PolizeiabschnittA 44
VerwaltungsbezirkTempelhof-Schöneberg