Weydemeyerstraße

Postleitzahlen für Weydemeyerstraße 1-21 Ortsteile für Weydemeyerstraße 1-21
10178 Mitte

Alles was wichtig ist zu Weydemeyerstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Weydemeyerstraße hat die Hausnummern 1-21, gehört zum Ortsteil Mitte und hat die Postleitzahl 10178. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Weydemeyerstraße
Postleitzahl10178
OrtsteilMitte
ÖPNV Zone A Tram M5, M6, M8 — Bus 142 — U‑Bahn 5 Schillingstraße
Straßenverlauf von Lichtenberger Straße bis Berolinastraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat K 18-19
Geschichte von Weydemeyerstraße
Ehemaliger BezirkMitte
Name seit 9.8.1963

Weydemeyer, Joseph Arnold, * 2.2.1818 Münster, + 26.8.1866 St. Louis (USA), Politiker.

Weydemeyer war der Sohn eines preußischen Regierungsbeamten. Nach dem Besuch der Kriegsschule in Berlin wurde er 1839 Artillerieleutnant und diente in Wesel und Köln. Weydemeyer trat in Verbindung mit Junghegelianern und Mitarbeitern der "Rheinischen Zeitung". 1845 schied er aus der Armee aus und war dann vorwiegend als Redakteur tätig. Er befreundete sich mit Marx und Engels, trat 1847 dem Bund der Kommunisten bei und nahm an der Revolution von 1848 teil. Politischen Verfolgungen ausgesetzt, flüchtete er 1851 in die Schweiz und emigrierte von dort aus in die USA. Als Redakteur, Journalist, Redner und Organisator legte er in den folgenden Jahren den Grundstein für die Verbreitung Marxscher Ideen in den USA. Bei Ausbruch des Bürgerkrieges trat Weydemeyer als Artilleriehauptmann in die Armee der Nordstaaten ein und hatte zum Ende des Krieges den Dienstgrad Oberst. Seit 1864 war er erneut politisch und journalistisch tätig und zuletzt höchster Finanzbeamter in der Stadtverwaltung von St. Louis. Er starb an der Cholera.

Die Straße ist beim Neubau des Zentrums von 1959 bis 1963 entstanden und erhielt durch Magistratsbeschluß vom 9. August 1963 ihren Namen.

Örtliche Zuständigkeiten für Weydemeyerstraße
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterNr. 1-21Mitte - Seydelstraße
Nr. 1-21Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtMitte
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtMitte/Tiergarten
PolizeiabschnittA 32
VerwaltungsbezirkMitte