Zantochweg

Postleitzahlen für Zantochweg 1-5 Ortsteile für Zantochweg 1-5
12349 Britz

Alles was wichtig ist zu Zantochweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Zantochweg hat die Hausnummern 1-5, gehört zum Ortsteil Britz und hat die Postleitzahl 12349. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Zantochweg
Postleitzahl12349
OrtsteilBritz
ÖPNV Zone B Bus M44, 181
Straßenverlauf von Deutsch-Kroner-Ring bis Ilgenweg
Falk‑Stadtplan Planquadrat S 19
Geschichte von Zantochweg
Ehemaliger BezirkNeukölln
Name seit 16.10.1964

Zantoch, Ort in der früheren Provinz Brandenburg, Regierungsbezirk Frankfurt, Kreis Landsberg (Warthe); heute Santok, Woiwodschaft Lubuskie (Lebus, Hauptstadt Gorzów Wielkopolski/Zielona Góra), Landkreis Gorzów Wielkopolski, Polen.

Am Zusammenfluß von Netze (Notec) und Warthe (Warta) wurde bereits im 9. Jahrhundert ein Straßenübergang beurkundet. 990 eroberte Herzog Mieszko I. dieses Gebiet. Der brandenburgische Markgraf Konrad I. erhielt Zantoch - ohne die Burg - als Hochzeitsgabe seiner Ehefrau Elisabeth, Tochter des polnischen Königs Mieszko III. Bereits 1296 befand sich dann auch die Burg in brandenburgischem Besitz. Im 15. Jahrhundert herrschte hier der Deutsche Ritterorden. Ab 1455 kam Zantoch mit der Neumark erneut in den Besitz der Brandenburger. Im Ergebnis des Zweiten Weltkrieges kam Zantoch zu Polen.

Vorher Straße Nr. 173 (Privatstraße) des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Zantochweg
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 56
VerwaltungsbezirkNeukölln