Zittauer Straße

Postleitzahlen für Zittauer Straße 1-135 Ortsteile für Zittauer Straße 1-135
12355 Rudow

Alles was wichtig ist zu Zittauer Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Zittauer Straße hat die Hausnummern 1-135, gehört zum Ortsteil Rudow und hat die Postleitzahl 12355. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Zittauer Straße
Postleitzahl12355
OrtsteilRudow
ÖPNV Zone B Bus 271, 373, 736 — U‑Bahn 7 Rudow , Wutzkyallee
Straßenverlauf von Matthäusweg bis Groß-Ziethener Chaussee, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat TU 21
Geschichte von Zittauer Straße
Ehemaliger BezirkNeukölln
Name seit 19.3.1938

Zittau, Kreisstadt des Landkreises Löbau-Zittau, Freistaat Sachsen.

Zittau, Kreisstadt des Landkreises Löbau-Zittau, Freistaat Sachsen, am Nordfuß des Zittauer Gebirges. Zittau ist die südöstlichste Stadt Deutschlands. Dort, an der Handelsstraße von der Ostsee nach Böhmen, lag früher eine altsorbische Siedlung. Vor 1250 wurde "Sittaw" als böhmische Herrenburg und Burgflecken erwähnt. Um 1250 erfolgte die Stadtgründung durch den böhmischen König. 1275 wurde "Sittaw" als civitas erwähnt. Der Name wurde aus dem Altsorbischen "Zitava" hergeleitet, der "Getreideort", auch "Korn" bedeutete. 1635 kam Zittau mit der Oberlausitz an Sachsen. Es stützt sich auf eine Wirtschaft, in der sich seit Beginn der 1990er Jahre strukturelle Veränderungen vollziehen. Neben dem Maschinenbau und der elektrotechnischen Industrie entstanden neue Produktionszweige, wie die Oberflächenveredelung und die Umwelttechnik. Zittau hat einen mittelalterlichen Stadtkern mit der spätgotischen St.-Petri-und-Paul-Kirche, der ehemaligen Franziskanerkirche (15. Jahrhundert), der Kreuzkirche (15. Jahrhundert), dem spätgotischen Marstall (1511) sowie Bürgerhäusern aus der Renaissance und dem Barock. Die Johanniskirche wurde 1834-1838 nach Plänen von Karl Friedrich Schinkel neu erbaut. Zu erwähnen sind außerdem das aus den Jahren 1840-1845 stammende Rathaus, mehrere Brunnen (16.-18. Jahrhundert) und die Frauenkirche, ehemals Johanniterkirche. Zittau ist 20,12 km² groß und hat 27 846 Einwohner (1998).

Vorher Straße Nr. 124 des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Zittauer Straße
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 56
VerwaltungsbezirkNeukölln