• ASKANIA AG

    Lützowplatz 5
    12161 Berlin
    Route planen Telefon Work 030 2008970
    Telefax Fax 030 20089728

    Website
    • 52.5048104
    • 13.3536693
  • Öffnungszeiten
    Mo9:00-17:00 Uhr
    Di9:00-17:00 Uhr
    Mi9:00-17:00 Uhr
    Do9:00-17:00 Uhr
    Fr9:00-17:00 Uhr
4 Fotos im Album Limitierte Kleinserien hochwertiger Armbanduhren. Gefertigt in Berlin-Friedenau.
Limitierte Kleinserien hochwertiger Armbanduhren. Gefertigt in Berlin-Friedenau.
Angaben des Inhabers

ASKANIA Uhren AG - Uhrenmanufaktur aus Berlin

Die Geschichte von ASKANIA beginnt 1871, als der Erfinder Carl Bamberg, Sohn eines Uhrmachers und Schützling von Carl Zeiss, in Berlin die Wurzeln von ASKANIA begründet und seiner Zeit weit vorauseilende Präzisionsgeräte für Marine, Observatorien, Forschung und Expeditionen herstellt. Sein Unternehmen erlebt dank herausragender Innovationen und extrem verläßlicher Technik ein rasantes Wachstum.

Eine ASKANIA macht Freude, ist Ausdruck Ihrer Persönlichkeit und Ihres Charakters. Als treue Begleiterin geht sie mit Ihnen tagein und tagaus durch dick und dünn und ist auch dann bei Ihnen, wenn Sie keine Zeit haben. Sie müssen sie persönlich kennenlernen.

Die ASKANIA Werke in Berlin werden zum bedeutendsten deutschen Unternehmen für Luftfahrtinstrumente. In den 20er bis 40er Jahren gibt es kaum ein Flugzeug ohne ASKANIA Bordinstrumente, auf die man sich bei jedem Wetter, in jeder Situation und zu jeder Tages- und Nachtzeit verlassen kann.

Und schon bald verlangen die Piloten auch nach einer ASKANIA Armband-Fliegeruhr mit den gleichen herausragenden Eigenschaften.

Aus der Redaktion

Die ASKANIA AG - Präzision seit 1871

Die ASKANIA Werke AG war ursprünglich ein in der ehemaligen Landhauskolonie Friedenau (damals noch bei Berlin) gegründetes Unternehmen der optischen und feinmechanischen Industrie. Gefertigt wurden Präzisionsinstrumente für die Zeitmessung, Navigation, Geodäsie und Satellitengeodäsie, Astrometrie und Gravimetrie. Die Firma wurde 1971 von Siemens übernommen.

Das Unternehmen wurde 2006 – 135 Jahre nach seiner Gründung – in der Roennebergstraße 3a in Berlin-Friedenau, nahe dem alten Stammhaus in der Bundesallee, als ASKANIA AG neu gegründet. Die ASKANIA AG ist derzeit der einzige Uhrenhersteller in Berlin. Der Neugründer und Vorstand ist Leonhard R. Müller. In den Ausstellungsräumen des Uhrenherstellers können Exponate aus der Firmengeschichte sowie die ASKANIA-Uhrenkollektion besichtigt werden.

ASKANIA AG
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
Großhändler im Umkreis von ASKANIA AG