Angaben des Inhabers

Das Blaue Herz

Im Netzwerk „Blaues Herz“ arbeiten vier Berliner gemeinnützige Institutionen zusammen und bringen dort ihre Kompetenz, ihre Verbindungen und ihre Erfahrungen ein. Jede Institution verfügt über langjährige Erfahrungen in seinem Spezialgebiet und ist geschätzter Partner von Kommunen, Behörden und Unternehmen.

Die Farbe Blau stammt von der Kinderfigur Theo Tintenklecks, der nach einer Idee der Autorin Sylvia Hahnisch aus der Feder eines Zauberers tropfte. Seit 2005 werden auf der „Brücke der Herzen“ in Berlin-Treptow – ähnlich dem Walk of Fame – Blaue Herzen mit den Namen solcher Persönlichkeiten und Institutionen in den Boden eingelassen, die sich in besonderem Maße für Kinder engagieren. Rolf Zuckowski gehört ebenso dazu wie Stephen Hawking, Audrey Hepburn, Eckart von Hirschhausen, Kurt Krömer und das Sandmännchen.

Blaues Herz
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
Vereine und Stiftungen: Politik, Soziales und Verwaltung im Umkreis von Blaues Herz