Film- und Lichtprojektion im Parlamentsviertel

Berlin‑Tiergarten
Aus der Redaktion

Film- und Lichtprojektion im Parlamentsviertel (vom 23.05.–03.10.2017)

Während der Sommermonate (bis zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober) finden an jedem Abend (mit Einbruch der Dunkelheit) zwei Filmvorführungen statt, die auf die Fassade des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses pro­ji­zie­rt werden.
Die Installation trägt den Titel "Dem deutschen Volke — Eine parlamentarische Spurensuche. Vom Reichstag zum Bundestag". Die Vorführung dauert ca. 30 Minuten, beginnt mit der Kaiserzeit Ende des 19. Jahrhundert und endet in der Gegenwart. In dem Film wird u.a. auch die Zeit des Nationalsozialismus als auch der Fall der Mauer thematisiert.

Film- und Lichtprojektion im Parlamentsviertel
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
Kinos im Umkreis von Film- und Lichtprojektion im Parlamentsviertel