11 Fotos im Album Volkspark Rehberge im Wedding
Volkspark Rehberge im Wedding
CC: Namensnennung (CC-BY)
Aus der Redaktion

Der Volkspark Rehberge - Erholung in der grünen Lunge des Wedding

Der Volkspark Rehberge liegt im Berliner Bezirk Mitte (Ortsteil Wedding) und wurde in den Jahren 1926–1929 erbaut. Das Gartendenkmal hat eine Größe von ca. 78 ha (mit Goethepark ca. 115 ha) und bietet den Besuchern neben Spazier- und Radwegen sowie Liegewiesen auch Tiergehege, Spielplätze, eine Rodelbahn mit 20 Metern Höhenunterschied, Sportplätze, Gastronomie und eine Freilichtbühne. Insgesamt drei Gewässer waren bereits vorhanden: der größere Möwensee (1,7 ha, mittl. Tiefe 1,5 m), der kleinere Sperlingssee und der mit ihm verbundene, angrenzende Entenpfuhl. Das Stadion Rehberge ist Heimstätte des „BSC Rehberge 1945“, einem Berliner Fußballverein. In der Nähe befindet sich der U-Bahnhof Rehberge.

Volkspark Rehberge
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
Grünanlagen im Umkreis von Volkspark Rehberge