• Lux Eleven Chambers Berlin-Mitte Serviced Apartments GmbH & Co. KG

    Rosa-Luxemburg-Straße 9-13
    10178 Berlin
    Route planen Telefon Work 030 9362800
    Telefax Fax 030 93628080

    Website
    • 52.5242548957735
    • 13.4096872883606
  • Öffnungszeiten
    Mo0:00-24:00 Uhr
    Di0:00-24:00 Uhr
    Mi0:00-24:00 Uhr
    Do0:00-24:00 Uhr
    Fr0:00-24:00 Uhr
    Sa0:00-24:00 Uhr
    So0:00-24:00 Uhr
40 Fotos im Album Hotel Lux Eleven in Berlin-Mitte
Hotel Lux Eleven in Berlin-Mitte
Angaben des Inhabers

Willkommen im Hotel Lux 11 Berlin-Mitte

Im ehemaligen Ost-Berlin, lediglich ein paar Schritte vom symbolträchtigen Fernsehturm entfernt, schmückt die funkelnde, strahlend weiße, Fassade des Lux 11 die Rosa-Luxemburg-Straße. Das LUX 11 Berlin-Mitte, ein Juwel, ein Ort, geschaffen, um Individualisten aus aller Herren Länder mit seiner modernen und zukunftsorientierten Atmosphäre zu begeistern.

Die Lobby spiegelt das pulsierende Ambiente der Umgebung, welche besonders durch die zahlreichen Restaurants, Gallerien und Boutiquen geprägt ist, wider. Hippe, kreative Menschen prägen diese Gegend durch ihre unvergängliche Energie und Lebensfreude. Der AVEDA Salon von Beate Kahlcke befindet sich im Erdgeschoss.

Dann schlingt sich eine, in drei Abschnitte unterteilte, Treppe um den verglasten Aufzugschacht hinauf zu einer Reihe von Zimmern, die sich wie ein sehr, sehr stylisches Zuhause anfühlen. Klare Linien, gehalten in blassem Grün verbunden mit ästhetisch hellen Details aus Holz.

Es ist eine Verbindung des Alten mit dem Neuen. Realisiert in einem Gebäude, das im späten 19. Jahrhundert als Herrschaftsresidenz errichtet und in der Zeit des Kommunismus zum Bürogebäude umfunktioniert wurde. Die charakteristische Struktur wurde generalrenoviert um die Bewegung und die Innovation von Berlins jüngster Umgebung widerzuspiegeln. Die Einzigartigkeit des Lux 11 zeigt sich auch durch die Verwendung seiner ungewöhnlichen Materialien sowie das ästhetische Zusammenspiel von Kontrasten, was in jedem der 72 Apartments und den Penthäusern zu einem einzigartigen Design führt.

„Die Einrichtungsgegenstände des Lux 11 spielen mit Widersätzen: warm und kalt, weich und hart“, sagt der Londoner Architekt Giuliana Salmaso, welcher gemeinsam mit Claudio Silvestrin, die Struktur und das Ambiente dieses Hotels schuf. „Das Konzept für die Apartments basiert auf der Empfindung Berlins der jüngsten Jahre. Das junge Berlin besteht hauptsächlich aus Beton und Holz, also wählten wir Beton in China-Grün, eine freundliche Farbe, und Holz.“ Dieses helle, minimalistische Farb-Schema bietet dem Gast eine coole, moderne Umgebung - gefühlten Reichtum; und Luxus kann man überall finden: Die Vorhänge sind aus braunem Leder, die Polstermöbel mit rauhem Stoff bezogen. Ein opulentes Bett mit flauschiger Bettdecke sowie wunderbar angenehmen Kopfkissen auf einem Streifen Bambus Teppich, umgeben von minimalistischer Dekoration, glattem, in Asien hergestelltes Mobiliar und delikaten Details, die einen etwas anderen Kontrast bieten. „Normalerweise gibt einem das Mobiliar eines Apartments das Gefühl, den Platz zu rauben, also kreierten wir ein großes Element, das mit dem Kopfteil des Bettes anfängt, sich dann bis zum Fußboden ausbreiten und auf der anderen Seite des Raumes zu einem Tisch wird. Alles ist in ein einziges Objekt integriert“, erklärt Giuliana Salmaso, die die geometrisch klare, integrierte Einrichtungseinheit der Apartments gemeinsam mit Claudio Silvestrin entwarf.

Die offenen Grundrisse der Stockwerke erlauben den Apartments und den Gästen, die sich in diesen aufhalten, sich frei durch die Räumlichkeiten zu bewegen, geben aber gleichzeitig das Gefühl von Intimsphäre. Erhoben auf ein Podest und erreichbar über ein paar Stufen befindet sich ein fast Altar-Ähnliches, helles, Bad inmitten des Raumes. Der Waschbereich, welcher durch Opalglas vom restlichen Raum getrennt ist, integriert eine Regendusche sowie eine schicke Badewanne aus geschliffenem Sichtbeton. „Die Kombination aus Sichtbeton im Badezimmer und Holz beziehungsweise Zement ergeben einen unerwarteten Effekt. Die Grenze zwischen dem Waschbereich und dem Wohnbereich verschwimmen“, sagt der in Berlin ansässige Architekt Moritz Müller während er dieses Konzept, das seiner Zeit vorauseilt, jedoch gleichzeitig mit der Geschichte verbunden ist, beschreibt.
Trotz all dieser „Trendiness“ ist das Lux 11 Berlin-Mitte auch ein Ort, an dem das Vorwärtsdenken im häuslichen, autarken Komfort, auch für längere Aufenthalte durchaus geeignet ist. Alle Apartments sind zwischen 25 und 75 m² groß, eingerichtet mit voll ausgestatteten Kitchenetten (mit großem Kühlschrank, Mikrowelle und Geschirrspüler). Die Gäste des Lux 11 haben eine große Auswahl an Spa Behandlungen im Apartment oder können den Klängen der Stadtbesten DJ’s im Restaurant „Luchs“ lauschen.

Für das Innendesign von Bar und Restaurant „Luchs“ sind das Architektenduo Efe Erenler und Paul Bauer verantwortlich gewesen. Das seit fünfzehn Jahren eingespielte Team zählt Marken wie Universal und adidas zu seinem Kundenstamm. Zusammen mit den Betreibern entwickelten sie eine Philosophie, die die des Restaurants widerspiegelt. Klare Formen mit eher dunkleren warmen Farben, wie die grauen Sitzpolster, der Holzboden und eine indirekte Beleuchtung, sorgen für moderne Gemütlichkeit. Der Gast soll sich wohl fühlen, gutes Essen genießen, sich nach einem harten Arbeitstag entspannen oder sich mit Geschäftspartnern in einer edlen aber unprätentiösen Umgebung austauschen können.

Der Kontrast geht weiter, auch im Hotelnamen. Während man „Lux“ unweigerlich mit Luxus assoziiert kann der Name auch auf die Straße, die Rosa-Luxemburg-Straße, zurückgeführt werden, die nach einer historischen, deutschen Sozialistin benannt wurde. Wie die niemals stillstehenden Seiten des „Neuen Berlin“ vermischt das Hotel Geschichte mit Modernität, verschmelzt energetischen Chic mit erhabener Entspannung, am meisten jedoch stellt das Lux 11 einen wunderbaren Ort dar inmitten des pulsierenden Stadtteil Berlin-Mitte, einer Gegend die zu Europas meist dynamischen zählt.

Lux 11

Ein modernes Juwel, durchdrungen mit einer langen Geschichte in Berlins pulsierendster Gegend. Das Lux 11 Berlin-Mitte bietet Gästen individuelle Erfahrungen, die sowohl auf Materialstudien als auch im Kontrast der Sinne aufbauen. Die Lobby, die Bar und das Restaurant spenden Raum für Privatsphäre. In den Zimmern, wo Beton und Holz mit angenehmen Textilien verschmelzen, ebenso. Im Lux 11 Berlin-Mitte wird Stil und Inhalt gelebt.

Lux Eleven
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
Lux Eleven: Portale und Marktplätze
Chambers Group Chambers Group 5 Einträge
Hotels und Pensionen im Umkreis von Lux Eleven