Polizeidirektion 1 in der Pankstraße in Berlin-Gesundbrunnen
Polizeidirektion 1 in der Pankstraße in Berlin-Gesundbrunnen
Angaben des Inhabers

Polizeidirektion 1 der Berliner Polizei in der Pankstraße

Die Polizeidirektion 1 ist zuständig für Reinickendorf und Pankow. Im Direktionsbereich leben 597.616 Menschen auf rund 191,76 km² Fläche.

Von dichter Bebauung in den Ballungszentren der Bezirke, über Hochhaussiedlungen bis zu weitläufigen Vororten im Villen- und Einfamilienhausstil mit Seen, weitläufigen Feldern und Wäldern sowie viele Erholungsgebiete und viele große Kleingartenanlagen hat die Direktion 1 fast alles zu bieten.

Besonderheiten: Flughafen Tegel, die Max-Schmeling-Halle mit einer Vielzahl an Musik- und Sportveranstaltungen, das Velodrom in dem beispielsweise jedes Jahr das 6 Tagerennen im Radsport stattfindet, JVA Tegel, den Medizinstandort Buch und der größte jüdische Friedhof Europas in Weißensee. In Berlin-Pankow sind zudem einige Botschaften, vorwiegend afrikanischer Länder, ansässig. Dementsprechend vielfältig gestalten sich auch die polizeilichen Aufgaben der Direktion 1. Neben Staatsbesuchen, Sportveranstaltungen und Konzerten ist die Zusammenarbeit mit dem angrenzenden Brandenburg Teil der täglichen Einsatzbewältigung.

Sehenswürdigkeiten im Direktionsbereich: das Schloss Schönhausen, Gethsemanekirche, Synagoge in der Rykestraße, Kulturbrauerei, Pfefferberg, Planetarium.

Sie erreichen die Öffentlichkeitsarbeit / Prävention der Polizeidirektion 1 unter der Rufnummer 030 4664104000, das Referat Verbrechensbekämpfung (Kriminalpolizei) unter der Rufnummer 030 4664170050, das Referat Zentrale Aufgaben und den Verkehrsdienst in der Ruppiner Chaussee 268 in 13503 persönlich und telefonisch unter der Rufnummer 030 4664180010.

Polizeidirektion 1 (Nord)
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
Polizeidirektion 1 im Umkreis von Polizeidirektion 1 (Nord)