Beratungsstelle Spandauer Mieterverein e.V.
Beratungsstelle Spandauer Mieterverein e.V.
Angaben des Inhabers

Die Miete muss bezahlbar bleiben!

Der Verein sieht es als seine Aufgabe an, sich in die öffentliche Diskussion über das Mietrecht einzubringen. Flankierend die umfangreichen gesetzlichen Bestimmungen zu begleiten und Forderungen zu stellen und ggf. Änderungen vorzuschlagen.
Es wird auch Aufgabe sein, die Betriebskostenverordnung insgesamt auf den Prüfstand zu stellen, um eine explosionsartige Entwicklung der Nebenkosten zu verhindern. Auch auf dem Energiesektor müssen ggf. Veränderungen greifen, die das Eindämmmen von überzogenen Kosten möglich machen.
Da die Mietpolitik von gesellschaftlicher Bedeutung ist, wird und muss sich der Verein dem gesamten Themenkomplex zuwenden.
Die gesamte Ausgabenstellung ist schon deshalb von zentraler Bedeutung, da mit zunehmender weiterer wirtschaftlicher Verschlechterung und Armut zu rechnen ist.

Wir setzen uns ein für:
- Verbraucherschutz
- geringe Nebenkosten
- Abschaffung der Mietkaution
- eine soziale Mietgestaltung
- eine mieterfreundliche Rechtsprechung
- preiswerte Energieversorgungskosten
- Gerechtigkeit für Mieter und Verbraucher

Spandauer Mieterverein e.V.
place 0 von 5 Punkten 0 Bewertungen
Schildere Dein Erlebnis
Vereine und Stiftungen: Politik, Soziales und Verwaltung im Umkreis von Spandauer Mieterverein e.V.