Heinrich-Grüber-Platz

Postleitzahlen für Heinrich-Grüber-Platz Ortsteile für Heinrich-Grüber-Platz
12621 Kaulsdorf

Alles was wichtig ist zu Heinrich-Grüber-Platz in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Heinrich-Grüber-Platz gehört zum Ortsteil Kaulsdorf und hat die Postleitzahl 12621. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Heinrich-Grüber-Platz
Postleitzahl12621
OrtsteilKaulsdorf
ÖPNV Zone B Bus 164, 197, 399 — S‑Bahn Kaulsdorf
Straßenverlauf an Heinrich-Grüber-Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat L 27
Geschichte von Heinrich-Grüber-Platz
Ehemaliger BezirkHellersdorf
Name seit 21.05.2008

Grüber, Heinrich Karl Ernst, * 24.6.1891 Stolberg (Rheinland), † 29.11.1975 Berlin, Theologe, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime

Nach dem Studium übte er den Pfarrdienst in verschiedenen Gemeinden aus und war u. a. von 1934 bis 1945 Pfarrer in Kaulsdorf. Ab 1937 leitete Grüber die von ihm gegründete Hilfsstelle für evangelische Rassenverfolgte ("Büro Grüber"). Die Nationalsozialisten hielten ihn darauf von 1940 bis 1943 in den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Dachau gefangen. 1945/46 gehörte er dem 1. Nachkriegsmagistrat im Range eines Stadtrates als Beauftragter für evangelische Kirchenfragen an. 1946 wurde er Propst an der Marienkirche in Berlin. Von 1949 bis 1958 war Heinrich Grüber Bevollmächtigter der Evangelischen Kirche Deutschlands bei der Regierung der DDR. Sein Ehrengrab befindet sich auf dem Kirchhof der Domkirchen-Gemeinde, Müllerstraße. Grüber war Ehrendoktor der Berliner Humboldt-Universität (1948) und der Prager Karls-Universität (1956).
Detail: Der Kreisverkehr südlich der Kaulsdorfer Brücke ist die Verlängerung der Heinrich-Grüber-Straße.

Örtliche Zuständigkeiten für Heinrich-Grüber-Platz
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittA 63
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf