Bansiner Weg

Postleitzahlen für Bansiner Weg 2-14 Ortsteile für Bansiner Weg 2-14
14167 Lichterfelde

Alles was wichtig ist zu Bansiner Weg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Bansiner Weg hat die Hausnummern 2-14, gehört zum Ortsteil Lichterfelde und hat die Postleitzahl 14167. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Bansiner Weg
Postleitzahl14167
OrtsteilLichterfelde
ÖPNV Zone B Bus 112, 285
Straßenverlauf von Alsterweg bis Dahlemer Weg
Falk‑Stadtplan Planquadrat T 10
Geschichte von Bansiner Weg
Ehemaliger BezirkSteglitz
Name seit 29.1.1937

Bansin, Seebad auf der Insel Usedom, Landkreis Ostvorpommern, Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Die Ostseebäderkette Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin und Zinnowitz auf der 445 km² großen Insel Usedom hieß wegen ihres milden Klimas und des endlosen Sandstrandes die "Pommersche Riviera". Diese Orte waren und sind im Sommer beliebte Urlaubsziele. Die Seebäder bilden ein geschlossenes Siedlungsgebiet. Entlang dieser Orte zieht sich eine zehn km lange Strandpromenade. Auch die Strandabschnitte gehen ineinander über. Sehenswert ist das in Bansin befindliche Tropenhaus mit seltenen Pflanzen, Vögeln und Reptilien. Bansin liegt an der Eisenbahnstecke Wolgast-Heringsdorf. Der Ort ist 13,36 km² groß und hat 2 448 Einwohner (1998).

Vorher Straße 162 des Bebauungsplanes. Bis zum 1. April 1938 gehörte die Bansiner Straße zu Zehlendorf.

Örtliche Zuständigkeiten für Bansiner Weg
ArbeitsagenturSteglitz-Zehlendorf
JobcenterSteglitz-Zehlendorf
AmtsgerichtSchöneberg
GrundbuchamtSchöneberg
FamiliengerichtSchöneberg
FinanzamtSteglitz
PolizeiabschnittA 46
VerwaltungsbezirkSteglitz-Zehlendorf