Bechsteinweg

Postleitzahlen für Bechsteinweg 1-10 Ortsteile für Bechsteinweg 1-10
14089 Kladow

Alles was wichtig ist zu Bechsteinweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Bechsteinweg hat die Hausnummern 1-10, gehört zum Ortsteil Kladow und hat die Postleitzahl 14089. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Bechsteinweg
Postleitzahl14089
OrtsteilKladow
ÖPNV Zone B Bus 135, 234
Straßenverlauf von Selbitzer Straße im Bogen abgehend
Falk‑Stadtplan Planquadrat P 3
Geschichte von Bechsteinweg
Ehemaliger BezirkSpandau
Name seit 1.7.1964

Bechstein, Ludwig (eigtl. Louis Clairant Hubert, Pseud. C. Bechstein), * 24.11.1801 Weimar, + 14.5.1860 Meiningen, Schriftsteller.

Er wurde Apotheker und studierte ab 1828 in Leipzig Philosophie, Geschichte und Literatur. Ab 1831 arbeitete er als Bibliothekar am herzoglichen Bücherkabinett in Meiningen. Hier gründete er den "Henneburgischen Altertumsforschenden Verein". Er veröffentlichte historische Romane und Schriften zur Geschichte Thüringens und wurde vor allem bekannt als Sammler und Herausgeber zahlreicher deutscher und österreichischer Märchen und Sagen. Seine Märchen- und Sagensammlungen "Der Sagenschatz und die Sagenkreise des Thüringerlandes", vier Bände (1835/38), "Deutsches Märchenbuch" (1844), "Neues deutsches Märchenbuch" (1856) fanden weite Verbreitung und zählen bis in die Gegenwart hinein zu den besten Sammlungen dieser Art. Die Straße liegt im sogenannten Volkskundlerviertel, dessen Straßen die Namen von Persönlichkeiten auf diesem Gebiet tragen.

Vorher Straße 199.Die Straße liegt im sogenannten Volkskundlerviertel, in dem Straßen nach Persönlichkeiten auf diesem Gebiet benannt wurden.

Örtliche Zuständigkeiten für Bechsteinweg
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 23
VerwaltungsbezirkSpandau