Belziger Ring

Postleitzahlen für Belziger Ring 1-68 Ortsteile für Belziger Ring 1-68
12689 Marzahn

Alles was wichtig ist zu Belziger Ring in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Belziger Ring hat die Hausnummern 1-68, gehört zum Ortsteil Marzahn und hat die Postleitzahl 12689. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Belziger Ring
Postleitzahl12689
OrtsteilMarzahn
ÖPNV Zone B Tram M8, 16 — Bus 197, 390
Straßenverlauf von Kemberger Straße abgehend, rechts ungerade, links gerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat F 26
Geschichte von Belziger Ring
Ehemaliger BezirkMarzahn
Name seit 3.8.1983

Belzig, Kreisstadt des Landkreises Potsdam-Mittelmark, Bundesland Brandenburg.

1269 wurde Belzig als befestigter Ort erstmals erwähnt. Der Dreißigjährige Krieg fügte der Stadt großen Schaden zu. 1636 wurde sie nach der Schlacht bei Wittstock von den Schweden vollständig zerstört. 1702 erhielt sie Stadtrecht. 1815 kam das Amt Belzig von Sachsen an Preußen. Die Stadt wurde Sitz des Landratsamts des Kreises. Bemerkenswerte Gebäude sind die im 13. Jahrhundert errichtete, 1632 bis auf die Mauern zerstörte, zuletzt 1850 umgebaute Marienkirche und das Renaissance-Rathaus (17. Jahrhundert). Von der Stadtmauer ist ein Rest nur am Stadtgraben nördlich der Marienkirche erhalten. Bei Belzig liegt die Burg Eisenhardt, erhalten sind nur der Bergfried, 13. Jahrhundert, sowie die Ringmauer mit Rundtürmen und das Haupthaus von 1500. Belzig ist 37,12 km² groß und hat 7 899 Einwohner (1998).

Örtliche Zuständigkeiten für Belziger Ring
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittA 62
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf