Berthold-Schwarz-Straße

Postleitzahlen für Berthold-Schwarz-Straße 2-8 Ortsteile für Berthold-Schwarz-Straße 2-8
13599 Haselhorst

Alles was wichtig ist zu Berthold-Schwarz-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Berthold-Schwarz-Straße hat die Hausnummern 2-8, gehört zum Ortsteil Haselhorst und hat die Postleitzahl 13599. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Berthold-Schwarz-Straße
Postleitzahl13599
OrtsteilHaselhorst
ÖPNV Zone B Bus X33, 133, 139
Straßenverlauf von Gartenfelder über Stöckelstraße (Sackgasse)
Falk‑Stadtplan Planquadrat H 8
Geschichte von Berthold-Schwarz-Straße
Ehemaliger BezirkSpandau
Alte Namen Moritzstraße (um 1900-1910)
Name seit 14.10.1910

Berthold der Schwarze (lat. Bertholdus niger), 14. Jahrhundert Freiburg im Breisgau, Mönch, Erfinder.

Sein bürgerlicher Name vor Eintritt in das Kloster der Franziskaner oder der Bernhardiner (eine andere Bezeichnung für die Zisterzienser) soll Constantin Angelysen gelautet haben und er soll in Konstanz Domherr gewesen sein. In der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts lehrte er in Paris als Magister an der Universität. In Freiburg soll er im Jahr 1330 oder 1354 bei Versuchen mit einem Pulvergemisch aus Schwefel, Salpeter und Holzkohle dessen Sprengwirkung entdeckt haben, wobei er die Sprengkraft nur in Büchsen probiert haben soll. Daher - so wird vermutet - könnte auch die Bezeichnung "Büchse" für ein Jagdgewehr stammen. Es ist jedoch anzunehmen, daß in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts in Europa an mehreren Orten solche Experimente durchgeführt wurden. So soll bereits 1334 bei der Verteidigung von Meersburg am Bodensee, dem Sitz der Bischöfe von Konstanz, erstmals ein Geschütz verwendet worden sein. Allgemein wurde die Erfindung Bertholds auf den Zeitraum zwischen 1380 und 1388 gelegt. Feuergeschütze gab es bereits 1326.

Die Umbenennung der Moritzstraße in Berthold-Schwarz-Straße erfolgte 1910 nach der Eingemeindung des Gutsbezirks Haselhorst in die Stadt Spandau, weil es in Spandau bereits eine Moritzstraße gab.

Örtliche Zuständigkeiten für Berthold-Schwarz-Straße
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 21
VerwaltungsbezirkSpandau