Bietzkestraße

Postleitzahlen für Bietzkestraße 1-30 Ortsteile für Bietzkestraße 1-30
10315 Rummelsburg, Friedrichsfelde

Alles was wichtig ist zu Bietzkestraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Bietzkestraße hat die Hausnummern 1-30, gehört zu den Ortsteilen Friedrichsfelde und Rummelsburg und hat die Postleitzahl 10315. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Bietzkestraße
Postleitzahl10315
OrtsteilNr. 1-3 ungeradeRummelsburg
Nr. 2-20 gerade, 5-29 ungeradeFriedrichsfelde
ÖPNV Zone B Bus 108, 296 — U‑Bahn 5 Friedrichsfelde — S‑Bahn 5, 7, 75, Regionalbahn Lichtenberg
Straßenverlauf von Marie-Curie-Straße und Sophienstraße bis Eggersdorfer Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat M 23
Geschichte von Bietzkestraße
Ehemaliger BezirkLichtenberg
Alte Namen Fürst-Bismarck-Straße (um 1903-1951)
Name seit 31.5.1951

Bietzke, Kurt, * 13.2.1894 Guben, + 8.9.1943 Berlin, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime.

Seit jungen Jahren in Lichtenberg lebend, trat er 1918 in die SPD ein, verließ sie aber bald wieder und wurde in Lichtenberg zum Mitbegründer der KPD. Nach dem Machtantritt der Nationalsozialisten gehörte er zur illegalen Widerstandsgruppe um Felix Tucholla. 1942 wurde Bietzke verhaftet, zum Tode verurteilt und in Berlin-Plötzensee hingerichtet.

Örtliche Zuständigkeiten für Bietzkestraße
ArbeitsagenturLichtenberg
JobcenterLichtenberg
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtLichtenberg
PolizeiabschnittA 64
VerwaltungsbezirkLichtenberg