Blunckstraße

Postleitzahlen für Blunckstraße 2-18 Ortsteile für Blunckstraße 2-18
13437 Wittenau

Alles was wichtig ist zu Blunckstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Blunckstraße hat die Hausnummern 2-18, gehört zum Ortsteil Wittenau und hat die Postleitzahl 13437. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Blunckstraße
Postleitzahl13437
OrtsteilWittenau
ÖPNV Zone B Bus X21, M21, 322 — U‑Bahn 8 Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik  — S‑Bahn 25 Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik
Straßenverlauf von Tessenowstraße bis Oranienburger Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat D 13
Geschichte von Blunckstraße
Ehemaliger BezirkReinickendorf
Name seit 1.4.1962

Blunck, Erich, * 18.4.1872 Heide/Holstein, + 14.9.1950 Berlin, Architekt.

Blunck, Erich, * 18.4.1872 Heide (Holstein), † 14.9.1950 Berlin, Architekt.Der Sohn des Baumeisters Carl Blunck studierte in Charlottenburg. 1900 trat er in das Kultusministerium ein. Ab 1907 lehrte er als Dozent an der Technischen Hochschule. Ab 1919 war er Baumeister in der Staatsverwaltung. 1919–1944 hatte er das Amt des Provinzialkonservators der Mark Brandenburg inne. Blunck gab die "Deutsche Bauzeitung" heraus. 1947–1950 lehrte er als Professor in Berlin. Er entwarf u.a. das Wohnhaus Blunck, Nikolassee (1905); das Wohnhaus Otto-Erich-Straße in Wannsee (1909); die Evangelische Kirche An der Rehwiese, Nikolassee (1909/10) und die Kapelle auf dem Friedhof Heerstraße (1921–1924, umgebaut 1948).

Vorher Straße Nr. 419.

Örtliche Zuständigkeiten für Blunckstraße
ArbeitsagenturReinickendorf
JobcenterReinickendorf
AmtsgerichtWedding
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtReinickendorf
PolizeiabschnittA 12
VerwaltungsbezirkReinickendorf