Boninstraße

Postleitzahlen für Boninstraße 1-7 Ortsteile für Boninstraße 1-7
12207 Lichterfelde

Alles was wichtig ist zu Boninstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Boninstraße hat die Hausnummern 1-7, gehört zum Ortsteil Lichterfelde und hat die Postleitzahl 12207. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Boninstraße
Postleitzahl12207
OrtsteilLichterfelde
ÖPNV Zone B Bus M85, 112, 117 — S‑Bahn 25, Regionalbahn Lichterfelde Süd
Straßenverlauf von Müllerstraße bis Feldstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat U 12
Geschichte von Boninstraße
Ehemaliger BezirkSteglitz
Name seit vor 1893

Bonin, Eduard Wilhelm Ludwig von, * 2.3.1793 Stolp, + 13.3.1865 Koblenz, Militär, Politiker.

Die Familie Bonin gehörte zum alten hinterpommerschen Uradel. Bonin strebte eine militärische Karriere an und trat als Gefreiterkorporal am 24.6.1805 in ein Infanterieregiment ein. Bereits 1806 nahm er als preußischer Militär an der Schlacht bei Jena und von 1813 bis 1815 an den Freiheitskriegen teil. Bis 1842 stieg er zum Obersten auf. Nach Abschluß des Waffenstillstandes im Deutsch-Dänischen Krieg wurde er am 11.4.1848 als Generalmajor Kommandeur der in Schleswig-Holstein stehenden Truppen. Den Oberbefehl über dieses Teilheer legte Bonin am 8.4.1850 nieder. Für zwei Monate war er Kommandant von Berlin und von 1852 bis 1854 sowie von 1858 bis 1859 preußischer Kriegsminister. Das erste Mal wurde er entlassen, weil er während des Krimkrieges die Westmächte gegen Rußland unterstützte und das zweite Mal, weil er die Reorganisationspläne des die Regentschaft ausübenden Prinzen Wilhelm ablehnte. Er war danach Kommandierender General in Koblenz.

Örtliche Zuständigkeiten für Boninstraße
ArbeitsagenturSteglitz-Zehlendorf
JobcenterSteglitz-Zehlendorf
AmtsgerichtSchöneberg
GrundbuchamtSchöneberg
FamiliengerichtSchöneberg
FinanzamtSteglitz
PolizeiabschnittA 46
VerwaltungsbezirkSteglitz-Zehlendorf