Brandesstraße

Postleitzahlen für Brandesstraße 1-7 Ortsteile für Brandesstraße 1-7
10969 Kreuzberg

Alles was wichtig ist zu Brandesstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Brandesstraße hat die Hausnummern 1-7, gehört zum Ortsteil Kreuzberg und hat die Postleitzahl 10969. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Brandesstraße
Postleitzahl10969
OrtsteilKreuzberg
ÖPNV Zone A Bus M41, 248 — U‑Bahn 1, 3, 6 Hallesches Tor
Straßenverlauf von Lindenstraße bis Mehringplatz (Sackgasse)
Falk‑Stadtplan Planquadrat N 16
Geschichte von Brandesstraße
Ehemaliger BezirkKreuzberg
Name seit 1.12.1971

Brandes, Alwin, * 12.6.1866 Groß-Schönau (Kreis Zittau), + 6.11.1949 Berlin, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime, Politiker.

Er war seit 1894 für den Deutschen Metallarbeiterverband (DMV) tätig. Seit 1889 war Brandes Mitglied der SPD und zeitweilig der USPD. Von 1919 bis 1933 übte er die Funktion des Vorsitzenden des Hauptvorstandes des DMV aus. Dem Reichstag gehörte er 1912-1924 und 1928-1933 an, ab 1930 lebte er in Berlin. Von den Faschisten wurde er mehrfach in Haft genommen und war u. a. im KZ Sachsenhausen. Nach 1945 baute er in seinem Wohnbezirk Berlin-Köpenick die SPD mit auf; er wurde 1946 zum Bezirksverordneten-Vorsteher in Köpenick gewählt.

Örtliche Zuständigkeiten für Brandesstraße
ArbeitsagenturBerlin Mitte
JobcenterFriedrichshain-Kreuzberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtFriedrichshain-Kreuzberg
PolizeiabschnittA 53
VerwaltungsbezirkFriedrichshain-Kreuzberg