Bruno-Baum-Straße

Postleitzahlen für Bruno-Baum-Straße 1-83 Ortsteile für Bruno-Baum-Straße 1-83
12685 Marzahn

Alles was wichtig ist zu Bruno-Baum-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Bruno-Baum-Straße hat die Hausnummern 1-83, gehört zum Ortsteil Marzahn und hat die Postleitzahl 12685. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Bruno-Baum-Straße
Postleitzahl12685
OrtsteilMarzahn
ÖPNV Zone B Tram M6, 16 — Bus 154, 191, 192, 195, 291 — S‑Bahn 7 Poelchaustraße
Straßenverlauf von Landsberger Allee und Kiebitzgrund bis Poelchaustraße, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat HJ 25
Geschichte von Bruno-Baum-Straße
Ehemaliger BezirkMarzahn
Name seit 17.10.1979

Baum, Bruno, * 13.2.1910 Berlin, + 13.12.1971 Potsdam, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime, Kommunalpolitiker.

Baum absolvierte bis 1928 eine Elektrikerlehre und besuchte danach eine Fachschule. 1926 trat er dem Kommunistischen Jugendverband, ein Jahr später der KPD bei. Er leitete 1935 die illegale Bezirksorganisation Berlin des Kommunistischen Jugendverbandes. Baum wurde Anfang Dezember 1935 von der Gestapo verhaftet und zu 13 Jahren Zuchthaus verurteilt. Er war bis 1945 in Brandenburg-Görden inhaftiert. Danach war er zuerst Funktionär der KPD, ab 1946 der SED in Berlin. 1946 bis 1948 war Baum Stadtverordneter von Berlin und 1949-1951 Stadtrat für Wirtschaft im Magistrat von Ostberlin.

1979 wurde der nördliche Teil der Marzahner Chaussee in Bruno-Baum-Straße umbenannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Bruno-Baum-Straße
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittA 62
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf