Daberkowstraße

Postleitzahlen für Daberkowstraße 1-28 Ortsteile für Daberkowstraße 1-28
13593 Wilhelmstadt

Alles was wichtig ist zu Daberkowstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Daberkowstraße hat die Hausnummern 1-28, gehört zum Ortsteil Wilhelmstadt und hat die Postleitzahl 13593. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Daberkowstraße
Postleitzahl13593
OrtsteilWilhelmstadt
ÖPNV Zone B Bus X34, 135, 638, 639
Straßenverlauf von Wilhelmstraße bis Stritteweg (Sackgasse)
Falk‑Stadtplan Planquadrat L 4
Geschichte von Daberkowstraße
Ehemaliger BezirkSpandau
Name seit 11.10.1955

Daberkow, Christian, † nach Juli 1821 vermtl. Spandau, Kommunalpolitiker.

Daberkow war 1809 Ratmann im Magistrat von Spandau und verantwortlich für den Heidebezirk (121 Häuser) sowie den Oranienburger Bezirk (67 Häuser). Als damaliger Viertelsherr hatte er den Auftrag, die beiden Bezirke zu "respizieren". Bei der Stadtverordnetenwahl am 9.3.1809 war Ratmann Daberkow als Magistratskommissar für den Oranienburger Bezirk verantwortlich. Das Magistratsmitglied Daberkow wurde zum Kämmerer gewählt und am 31.8.1818 in sein Amt eingeführt. Von 1815 bis 1821 war Daberkow Bürgermeister von Spandau. Zu seinen Amtsgeschäften gehörten die Handhabung der Ortspolizei sowie alle örtlichen Geschäfte der Kreis-, Bezirks-, Provinzial- und allgemeinen Staatsverwaltung.

Die Straße 470, an der bereits in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts Siedlungshäuser gebaut worden waren, erhielt erst 1955 einen Namen.

Örtliche Zuständigkeiten für Daberkowstraße
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 23
VerwaltungsbezirkSpandau