Dädaluspfad

Postleitzahlen für Dädaluspfad 1-9 Ortsteile für Dädaluspfad 1-9
14089 Kladow

Alles was wichtig ist zu Dädaluspfad in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Dädaluspfad hat die Hausnummern 1-9, gehört zum Ortsteil Kladow und hat die Postleitzahl 14089. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Dädaluspfad
Postleitzahl14089
OrtsteilKladow
ÖPNV Zone B Bus 135
Straßenverlauf von Leonardo-da-Vinci-Straße bis Seekorso
Falk‑Stadtplan Planquadrat O 3
Geschichte von Dädaluspfad
Ehemaliger BezirkSpandau
Name seit 15.8.2000

Dädalus (Daedalus, Daidalos), griechische Sagengestalt, Vater von Ikarus.

Dädalus (Daedalus, Daidalos), der Kunstreiche, griechische Sagengestalt. Er erbaute für König Minos auf Kreta das Labyrinth von Knossos, in dem dieser den Minotaurus, ein Ungeheuer mit Menschleib und Stierkopf, sperrte. Weil Dädalus Ariadne ein Garnknäuel gab, mit dessen Hilfe Theseus aus dem Labyrinth herausfinden konnte, wurde er von Minos ebenfalls im Labyrinth gefangengehalten. Dädalus fertigte künstliche Flügel aus Federn und Wachs und konnte so mit seinem Sohn Ikarus entfliehen. Ikarus kam jedoch der Sonne zu nahe, das Wachs schmolz und er stürzte ins Meer. Dädalus entfloh nach Sizilien. Den Griechen galt er als Begründer des griechischen Kunsthandwerks und der Großplastik.

Die Straße liegt im Gebiet der Landstadt Gatow.

Örtliche Zuständigkeiten für Dädaluspfad
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 23
VerwaltungsbezirkSpandau