Dr.-Markus-Straße

Postleitzahlen für Dr.-Markus-Straße 1-25 Ortsteile für Dr.-Markus-Straße 1-25
13127 Französisch Buchholz

Alles was wichtig ist zu Dr.-Markus-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Dr.-Markus-Straße hat die Hausnummern 1-25, gehört zum Ortsteil Französisch Buchholz und hat die Postleitzahl 13127. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Dr.-Markus-Straße
Postleitzahl13127
OrtsteilFranzösisch Buchholz
ÖPNV Zone B Tram 50 — Bus 154
Straßenverlauf von Berliner Straße über Eddastraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat C 19
Geschichte von Dr.-Markus-Straße
Ehemaliger BezirkPankow
Name seit 9.11.1994

Markus, Max, * 1888, + 1951, Mediziner, Verfolgter des NS-Regimes.

Er stammte aus einem jüdischen Elternhaus. 1913 begann er in Buchholz seine Tätigkeit als praktischer Arzt und Geburtshelfer und führte die Säuglings- und Tuberkulosefürsorge ein. Er wohnte in Buchholz, Berliner Straße 10, später Berliner Straße 16 (heute "Villa Markus"). Trotz vieler Anerkennungen und obwohl zum Christentum übergetreten, begann ab 1. April 1933 ein Boykott seiner Praxis. 1938 kam er ins KZ Sachsenhausen, aus dem er am 7. Dezember 1938 wieder entlassen wurde mit der Maßgabe, Deutschland sofort zu verlassen. Er emigrierte nach England, wurde dort jedoch sofort interniert und später nach Australien ausgewiesen. Nach Beendigung des Zweiten Weltkrieges wurde er englischer Staatsbürger und eröffnete in England eine Praxis.

Sie trug vorher die Bezeichnung Straße 53.

Örtliche Zuständigkeiten für Dr.-Markus-Straße
ArbeitsagenturPankow
JobcenterPankow
AmtsgerichtPankow/Weißensee
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtPankow/Weißensee
PolizeiabschnittA 13
VerwaltungsbezirkPankow