Eisnerstraße

Postleitzahlen für Eisnerstraße 9-54 Ortsteile für Eisnerstraße 9-54
12305 Lichtenrade

Alles was wichtig ist zu Eisnerstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Eisnerstraße hat die Hausnummern 9-54, gehört zum Ortsteil Lichtenrade und hat die Postleitzahl 12305. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Eisnerstraße
Postleitzahl12305
OrtsteilLichtenrade
ÖPNV Zone B Bus X83, 175 — S‑Bahn 2 Buckower Chaussee, Schichauweg
Straßenverlauf von Dörfelweg bis Kettinger Str, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat V 16
Geschichte von Eisnerstraße
Ehemaliger BezirkTempelhof
Name seit 31.8.1949

Eisner, Kurt, * 14.5.1867 Berlin, + 21.2.1919 München, Publizist und Politiker.

Nach dem Studium der Philosophie und Germanistik in Berlin war er Redakteur sozialdemokratischer Zeitungen, u. a. des "Vorwärts". Im Ersten Weltkrieg schloß er sich 1917 der Unabhängigen Sozialdemokratischen Partei Deutschlands an. Eisner proklamierte am 7. November 1918 die Republik Bayern und übernahm als Ministerpräsident eine Koalitionsregierung. Er wurde von Anton Graf von Arco-Valley ermordet. Sein Tod wurde zum Signal für die Ausrufung der Münchner Räterepublik. Eisner schrieb u. a. eine Biographie über Wilhelm Liebknecht (1900), "Zukunftsstaat der Junker" (1904) und "Das Ende des Reichs" (1907).

Örtliche Zuständigkeiten für Eisnerstraße
ArbeitsagenturTempelhof-Schöneberg
JobcenterTempelhof-Schöneberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtTempelhof
PolizeiabschnittA 47
VerwaltungsbezirkTempelhof-Schöneberg