Ellen-Epstein-Straße

Postleitzahlen für Ellen-Epstein-Straße 1-30 Ortsteile für Ellen-Epstein-Straße 1-30
10559 Moabit

Alles was wichtig ist zu Ellen-Epstein-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Ellen-Epstein-Straße hat die Hausnummern 1-30, gehört zum Ortsteil Moabit und hat die Postleitzahl 10559. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Ellen-Epstein-Straße
Postleitzahl10559
OrtsteilMoabit
ÖPNV Zone A Bus M27, 123 — U‑Bahn 9 Westhafen  — S‑Bahn 41, 42 Westhafen
Straßenverlauf von Wilhelmshavener Straße bis Perleberger Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat J 13-14
Geschichte von Ellen-Epstein-Straße
Ehemaliger BezirkTiergarten
Name seit 16.01.2009

Epstein, Ellen, * 28.9.1898 Breslau, † 22.10.1942 Riga, Musikerin, Opfer des NS-Regimes

E. verbrachte ihre Kindheit in Katowice, zog mit ihrer Mutter nach 1910 nach Berlin-Schöneberg. Hier begann sie eine Karriere als Pianistin, wandte sich aber auch dem Scherenschnitt zu. Wegen ihrer jüdischen Herkunft wurde sie 1935 aus der Reichsmusikkammer ausgeschlossen, ein Jahr später wurde ihr selbst der Musikunterricht verboten. 1942 wurde sie zusammen mit ihrer Schwester Ruth Margot vom Güterbahnhof Puttlitzstraße deportiert und ermordet.

Örtliche Zuständigkeiten für Ellen-Epstein-Straße
ArbeitsagenturBeuthstraße
JobcenterNr. 1-30Mitte - Seydelstraße
Nr. 1-30Mitte - unter 25-Jährige
AmtsgerichtMitte
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtMitte/Tiergarten
PolizeiabschnittA 33
VerwaltungsbezirkMitte