Falkenseer Chaussee

Postleitzahlen für Falkenseer Chaussee 8-280 Ortsteile für Falkenseer Chaussee 8-280
13589, 13583 Spandau, Falkenhagener Feld

Alles was wichtig ist zu Falkenseer Chaussee in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Falkenseer Chaussee hat die Hausnummern 8-280, gehört zu den Ortsteilen Falkenhagener Feld und Spandau und hat die Postleitzahlen 13583 und 13589. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Falkenseer Chaussee
PostleitzahlNr. 8-50, 216-28013583
Nr. 76-21513589
OrtsteilNr. 8, 280Spandau
Nr. 9-278Falkenhagener Feld
ÖPNV Zone B Bus M37, 130, 131, 134, 137, 337
Straßenverlauf von Falkenseer Damm und Askanierring bis Stadtgrenze Nr. 8-141, zurück 150-280
Falk‑Stadtplan Planquadrat G 3-H 5
Geschichte von Falkenseer Chaussee
Ehemaliger BezirkSpandau
Alte Namen Falkenhagener Chaussee (1895-1958)
Name seit 14.2.1958

Falkensee, Stadt im Landkreis Havelland, Bundesland Brandenburg.

Sie entstand 1923 aus dem Zusammenschluß der um 1200 gegründeten Dörfer Falkenhagen und Seegefeld, wobei für den neuen Ortsnamen je ein Bestandteil der früheren Gemeindenamen übernommen wurde. 1961 wurde Falkensee zur Stadt erhoben. Falkensee lebt vom Landmaschinenbau, der Kunstoff-, Textil- und Schmuckindustrie. Die Stadt ist 43,24 km² groß und hat 29 505 Einwohner (1998).

Die Falkenhagener Chaussee wurde 1958 in Falkenseer Chaussee umbenannt, um künftig Verwechslungen mit der Falkenhagener Straße in der Spandauer Neustadt zu vermeiden.

Örtliche Zuständigkeiten für Falkenseer Chaussee
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittNr. 8-141, 154-280A 21
Nr. 150A 23
VerwaltungsbezirkSpandau