Flansweg

Postleitzahlen für Flansweg 1-25 Ortsteile für Flansweg 1-25
12557 Köpenick

Alles was wichtig ist zu Flansweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Flansweg hat die Hausnummern 1-25, gehört zum Ortsteil Köpenick und hat die Postleitzahl 12557. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Flansweg
Postleitzahl12557
OrtsteilKöpenick
ÖPNV Zone B Tram 27, 62, 67 — Bus X69
Straßenverlauf von Riebekeweg bis Brassenpfad
Falk‑Stadtplan Planquadrat S 26-27
Geschichte von Flansweg
Ehemaliger BezirkKöpenick
Name seit 23.11.1933

Flans, Georg von, 16. Jahrhundert, Schloßhauptmann.

Flans (Flanß) entstammte einem ursprünglich thüringischen Adelsgeschlecht, das seit dem 13. Jahrhundert in der Mark begütert war und seinen Landbesitz im Laufe der Zeit stetig zu mehren wußte. Am 19. November 1499 wurde er als Schloßhauptmann zu Köpenick eingesetzt. Kurfürst Joachim I. Nestor gab 1516 seinem "Rathe und lieben Getreuen Georg Flanß und seinen rechten Erben... in Amtmanns Weise" das Amt Köpenick sowie Schloß und Stadt in Erbpacht. 1539 belehnte ihn Kurfürst Joachim II. Hector mit drei Vierteln des Dorfes Glienicke (Glinick) samt Zinsen, Pachten, Zehnten, Gerichtsbarkeit und drei Vierteln des Kirchenpatronats.

Vorher Straße F. Die Straße entstand nach 1930/32 mit der Anlage der Siedlung Kietzer Feld. Nach der Erweiterung der Siedlung wurde 1936 deren östliche Verlängerung, die Straße 264, in den Flansweg einbezogen.

Örtliche Zuständigkeiten für Flansweg
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 66
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick