Fritzi-Massary-Straße

Postleitzahlen für Fritzi-Massary-Straße 1-269 Ortsteile für Fritzi-Massary-Straße 1-269
12057 Neukölln

Alles was wichtig ist zu Fritzi-Massary-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Fritzi-Massary-Straße hat die Hausnummern 1-269, gehört zum Ortsteil Neukölln und hat die Postleitzahl 12057. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Fritzi-Massary-Straße
Postleitzahl12057
OrtsteilNeukölln
ÖPNV Zone B Bus M41, 246, 265
Straßenverlauf von Neuköllnische Allee und Leo-Slezak-Straße bis Sonnenallee (Sackgasse)
Falk‑Stadtplan Planquadrat Q 21
Geschichte von Fritzi-Massary-Straße
Ehemaliger BezirkNeukölln
Name seit 1.5.1977

Massary, Fritzi (eigtl. Massaryk, Friederike), * 31.3.1882 Wien, + 30.1.1969 Los Angeles, Operettensängerin, Schauspielerin.

Sie erhielt früh Gesangsunterricht und trat bereits 1899 am Landestheater in Linz auf. Dann wurde sie in Hamburg engagiert. Bereits 1901 wieder in Wien, spielte sie auch an Revuebühnen. 1904 wurde sie ans Metropol-Theater in Berlin geholt, wo sie in Operetten von Friedrich Hollaender und Paul Lincke spielte. Ab 1912 spielte sie in Berlin fast nur noch Hauptrollen. Seit dem 20. Februar 1917 war sie mit Max Pallenberg verheiratet, wegen ihrer jüdischen Herkunft aber gezwungen, 1933 Deutschland zu verlassen. Sie ging nach Österreich, dann in die Schweiz und nach England. 1938 wanderte sie nach Nordamerika aus.

Vorher die Straßen Nr. 597 und Nr. 598 des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Fritzi-Massary-Straße
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 54
VerwaltungsbezirkNeukölln