Georg-Benjamin-Straße

Postleitzahlen für Georg-Benjamin-Straße 1-71 Ortsteile für Georg-Benjamin-Straße 1-71
13125 Buch

Alles was wichtig ist zu Georg-Benjamin-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Georg-Benjamin-Straße hat die Hausnummern 1-71, gehört zum Ortsteil Buch und hat die Postleitzahl 13125. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Georg-Benjamin-Straße
Postleitzahl13125
OrtsteilBuch
ÖPNV Zone B Bus 150, 158, 353
Straßenverlauf von Theodor-Brugsch-Straße bis Lindenberger Weg, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat A 22V, A 94-95
Geschichte von Georg-Benjamin-Straße
Ehemaliger BezirkPankow
Name seit 28.8.1974

Benjamin, Georg, * 10.9.1895 Berlin, + 26.8.1942 Mauthausen, Mediziner, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime.

Er studierte in Marburg und Berlin und promovierte 1922. 1920 trat er der USPD, 1922 der KPD bei. Nach seiner Assistenzarztzeit in einer Säuglingsfürsorgestelle in Wedding wurde er 1925 hauptamtlicher Schularzt. Als Arzt gehörte er der Leitung des Proletarischen Gesundheitsdienstes an. Wegen angeblicher Beleidigung des Bürgermeisters wurde er 1931 als Amtsarzt des Bezirks Wedding entlassen. 1933 für kurze Zeit verhaftet, war ihm danach jegliche ärztliche Tätigkeit untersagt. 1934 zog er mit seiner Familie nach Pankow in die Binzstraße 50 und betreute das Kinderheim der Schwestern Edith und Rosa Fürst in Niederschönhausen, das 1935 nach Kaulsdorf verlegt wurde. 1936 wurde er erneut verhaftet und zu sechs Jahren Zuchthaus verurteilt, nach Ablauf der Haft im Zuchthaus Brandenburg kam er in ein Arbeitslager und kurz darauf ins Konzentrationslager Mauthausen, wo man ihn am 26.8.1942 ermordete.

Örtliche Zuständigkeiten für Georg-Benjamin-Straße
ArbeitsagenturPankow
JobcenterPankow
AmtsgerichtPankow/Weißensee
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtPankow/Weißensee
PolizeiabschnittA 14
VerwaltungsbezirkPankow