Goldbeckweg

Postleitzahlen für Goldbeckweg 6-29 Ortsteile für Goldbeckweg 6-29
13599 Haselhorst

Alles was wichtig ist zu Goldbeckweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Goldbeckweg hat die Hausnummern 6-29, gehört zum Ortsteil Haselhorst und hat die Postleitzahl 13599. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Goldbeckweg
Postleitzahl13599
OrtsteilHaselhorst
ÖPNV Zone B Bus X33, 133, 236 — U‑Bahn 7 Haselhorst
Straßenverlauf von Telegrafenweg bis Daumstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat H 7
Geschichte von Goldbeckweg
Ehemaliger BezirkSpandau
Name seit 31.7.1954

Goldbeck, Carl Friedrich von, 3.9.1768 Stendal, † nach 1836 Berlin, Gutsbesitzer, Politiker.

Sein Vater war der spätere Königlich preußische Justizminister und ab 1795 Großkanzler Heinrich Julius von Goldbeck (1733 –1818). Carl Friedrich von Goldbeck, der älteste Sohn, war Herr auf Plan bei Spandau. Er war Königlich preußischer Präsident der Generalkommission für die Provinz Brandenburg. Goldbeck heiratete Karoline Alexandrine, geborene Freiin von Schrötter (1780-1839). Aus dieser Ehe entstammten zwei Töchter. Der Präsident und Ritterschaftsdirektor von Goldbeck erwarb 1805 Blumberg und Eiche sowie das Vorwerk Elisenau, benannt nach einer der Töchter der Familie Goldbeck. Das Vorwerk Haselhorst gehörte bis 1812 dem Amt Spandau und hieß damals "Vorwerk Plan". Der Fiskus verkaufte es 1812 an den Oberamtmann Grützmacher († 1833), der das Gut Haselhorst angelegt hatte. 1840 musste es zwangsversteigert werden.

Westlich des Grützmachergrabens auf dem Gelände der ehemaligen Pulverfabrik errichtete man 1953 eine Wohnsiedlung. Die neue Erschließungsstraße mit der Bezeichnung Straße 690 erhielt 1954 den Namen Goldbeckweg.

Örtliche Zuständigkeiten für Goldbeckweg
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 21
VerwaltungsbezirkSpandau