Gravensteiner Steg

Postleitzahlen für Gravensteiner Steg 23-37 Ortsteile für Gravensteiner Steg 23-37
12685 Marzahn

Alles was wichtig ist zu Gravensteiner Steg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Gravensteiner Steg hat die Hausnummern 23-37, gehört zum Ortsteil Marzahn und hat die Postleitzahl 12685. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Gravensteiner Steg
Postleitzahl12685
OrtsteilMarzahn
ÖPNV Zone B Tram M8, 18 — Bus 154, 191, 192, 291
Straßenverlauf von Althansweg über Salanderweg
Falk‑Stadtplan Planquadrat J 25
Geschichte von Gravensteiner Steg
Ehemaliger BezirkMarzahn
Alte Namen Herthastraße (vor 1920-um 1928)
Name seit um 1928

Gravensteiner, mittelgroßer, stark duftender Apfel.

Gravensteiner, ein mittelgroßer, stark duftender Apfel mit einer mittelgrünen bis gelben Schale. Auf der Sonnenseite ist die Schale geflammt. Das gelbe, saftige Fleisch schmeckt aromatisch und erfrischend. Der Gravensteiner gehört zu der Sorte der Kalvillen. Es wird vermutet, daß diese Apfelsorte aus Tirol stammt, aber auch Holland wäre als Ursprungsland möglich. Seinen Namen hat der Apfel nach dem Schloß Gravenstein in Schleswig-Holstein, von wo aus diese Apfelsorte ihre Verbreitung fand.

Im Adreßbuch Berlins von 1923 war die Straße schon ausgewiesen. Im Nachweiser für die Berliner Straßen vom September 1925 ist sie allerdings noch nicht verzeichnet. Da die Herthastraße ab 1928 nicht mehr im Adreßbuch Berlins enthalten war, darf vermutet werden, daß der Gravensteiner Steg um 1928 umbenannt wurde. Am 20. Dezember 1978 wurde der östliche Teil der Straße in Adersleber Weg umbenannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Gravensteiner Steg
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittA 62
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf