Haarmannweg

Postleitzahlen für Haarmannweg 1-34 Ortsteile für Haarmannweg 1-34
13591 Staaken

Alles was wichtig ist zu Haarmannweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Haarmannweg hat die Hausnummern 1-34, gehört zum Ortsteil Staaken und hat die Postleitzahl 13591. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Haarmannweg
Postleitzahl13591
OrtsteilStaaken
ÖPNV Zone B Bus 131, 237
Straßenverlauf von Hartwigzeile bis Meyerweg, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat H 4
Geschichte von Haarmannweg
Ehemaliger BezirkSpandau
Name seit 18.5.1965

Haarmann, August, * 4.8.1840 Blankenstein an der Ruhr, + 7.8.1913 Osnabrück, Eisenbahningenieur und Eisenhüttenfachmann.

Nach dem Besuch der Bochumer Gewerbeschule arbeitete er fünf Jahre als Bergmann, um sich Mittel für sein späteres Studium an der Berliner Gewerbeakademie zu verdienen. Danach war er in verschiedenen Eisenhütten tätig. 1872 wurde er in den Vorstand der Eisen- und Stahlwerke Osnabrück berufen. Sein Spezialgebiet war der Eisenbahnoberbau und der Gleisbau. Er entwickelte den Haarmann'schen Zwillingsschienen-Oberbau für Straßenbahnen sowie verschiedene Arten von Eisenbahnschwellen und von Schienenbefestigungen. Haarmann ist auch der Begründer des ehemaligen Gleismuseums in Berlin. In der neu angelegten Siedlung "Neues Heim" nördlich der Lehrter Eisenbahn wurden einige Straßen nach verdienten Wegbereitern und Fachleuten des Eisenbahnwesens benannt.

In der nördlich der Lehrter Eisenbahn neu angelegten Siedlung "Neues Heim" erhielten einige Straßen die Namen von verdienten Wegbereitern und Fachleuten des Eisenbahnwesens.

Örtliche Zuständigkeiten für Haarmannweg
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 23
VerwaltungsbezirkSpandau