Helene-Weigel-Platz

Postleitzahlen für Helene-Weigel-Platz 1-14 Ortsteile für Helene-Weigel-Platz 1-14
12681 Marzahn

Alles was wichtig ist zu Helene-Weigel-Platz in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Helene-Weigel-Platz hat die Hausnummern 1-14, gehört zum Ortsteil Marzahn und hat die Postleitzahl 12681. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Helene-Weigel-Platz
Postleitzahl12681
OrtsteilMarzahn
ÖPNV Zone B Tram M8, 18 — Bus 194 — S‑Bahn 7, 75 Springpfuhl
Straßenverlauf an Allee der Kosmonauten und Märkische Allee
Falk‑Stadtplan Planquadrat K 25
Geschichte von Helene-Weigel-Platz
Ehemaliger BezirkMarzahn
Name seit 1.3.1978

Weigel, Helene, * 12.5.1900 Wien, + 6.5.1971 Berlin, Schauspielerin, Intendantin.

Sie erhielt ihre Ausbildung in Wien und ging 1919-21 ans Neue Theater nach Frankfurt am Main. 1921/22 wechselte sie ans Frankfurter Schauspielhaus, kam nach Berlin und spielte in der Folge an verschiedenen Bühnen (Staatstheater, Deutsches Theater, Renaissance-Theater, Volksbühne, Komödienhaus: Titelrolle in der Uraufführung von Brechts "Die Mutter"). 1929 heiratete Helene Weigel Bertolt Brecht. Sie galt als großes schauspielerisches Talent und wurde sogar von den Brecht wenig wohlgesonnenen Kritikern als "Entdeckung" gefeiert. 1933 emigrierten beide über Prag, Wien, Corona, Thuro und Svendborg und siedelten 1939 nach Stockholm, 1940 nach Finnland und 1941 in die USA über. Helene Weigel arbeitete als Schauspiellehrerin und spielte die Titelrolle in "Die Gewehre der Frau Carrar" und die jüdische Frau in "Furcht und Elend des Dritten Reiches". 1947 kehrte Helene Weigel mit Brecht nach Europa zurück, erst in die Schweiz (Titelrolle von Brechts "Antigone"), dann nach Berlin. Im Januar 1949 trat sie das erste Mal als Mutter Courage im Deutschen Theater auf. Sie gründete mit Brecht das Berliner Ensemble, dessen Intendantin sie bis zu ihrem Tode war. Helene Weigel wurde auf dem Friedhof der Dorotheenstädtischen und der Friedrichswerderschen Gemeinde in der Chausseestraße 126 in Berlin beigesetzt.

Örtliche Zuständigkeiten für Helene-Weigel-Platz
ArbeitsagenturMarzahn-Hellersdorf
JobcenterMarzahn-Hellersdorf
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtMarzahn-Hellersdorf
PolizeiabschnittA 62
VerwaltungsbezirkMarzahn-Hellersdorf