Herbert-Baum-Straße

Postleitzahlen für Herbert-Baum-Straße 1-45 Ortsteile für Herbert-Baum-Straße 1-45
13088 Weißensee

Alles was wichtig ist zu Herbert-Baum-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Herbert-Baum-Straße hat die Hausnummern 1-45, gehört zum Ortsteil Weißensee und hat die Postleitzahl 13088. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Herbert-Baum-Straße
Postleitzahl13088
OrtsteilWeißensee
ÖPNV Zone B Tram M4, M13, 12 — Bus 158, 255
Straßenverlauf von Berliner Allee über Puccinistraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat G 20
Geschichte von Herbert-Baum-Straße
Ehemaliger BezirkWeißensee
Alte Namen Lothringenstraße (vor 1874-1951)
Name seit 31.5.1951

Baum, Herbert, * 10.12.1912 Moschin, + 11.6.1942 Berlin, Elektriker, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime.

Selbst als Jude und Kommunist aufs höchste gefährdet, schuf er 1936 eine Widerstandsgruppe aus Jugendlichen mit unterschiedlichen religiösen Ansichten und politischen Bindungen, die sich 1939 der Gruppe von Robert Uhrig anschloß. Die Herbert-Baum-Gruppe verübte am 18.5.1942 einen Brandanschlag auf die Hetzausstellung "Das Sowjetparadies". Ein in die Gruppe eingeschleuster Spitzel lieferte in den folgenden Tagen fast alle Mitglieder an die Gestapo aus. Herbert Baum starb bereits während der Untersuchungshaft an den Folgen der Mißhandlungen. Seine Grabstätte befindet sich auf dem Weißenseer Jüdischen Friedhof, zu dem die nach ihm benannte Straße führt.

Die Straße führt zum 1880 angelegten Jüdischen Friedhof, dem größten und bedeutendsten jüdischen Geschichts- und Kulturdenkmal dieser Art in Deutschland bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges.

Örtliche Zuständigkeiten für Herbert-Baum-Straße
ArbeitsagenturPankow
JobcenterPankow
AmtsgerichtPankow/Weißensee
GrundbuchamtMitte
FamiliengerichtPankow/Weißensee
FinanzamtPankow/Weißensee
PolizeiabschnittA 14
VerwaltungsbezirkPankow