Homburger Straße

Postleitzahlen für Homburger Straße 1-53 Ortsteile für Homburger Straße 1-53
14197 Wilmersdorf

Alles was wichtig ist zu Homburger Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Homburger Straße hat die Hausnummern 1-53, gehört zum Ortsteil Wilmersdorf und hat die Postleitzahl 14197. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Homburger Straße
Postleitzahl14197
OrtsteilWilmersdorf
ÖPNV Zone B Bus 101, 186, 248, 249 — U‑Bahn 3 Rüdesheimer Platz, U‑Bahn 9 Friedrich-Wilhelm-Platz
Straßenverlauf von Laubacher Straße und Taunusstraße bis Schlangenbader Straße, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat P 11-12
Geschichte von Homburger Straße
Ehemaliger BezirkWilmersdorf
Name seit um 1902

Bad Homburg vor der Höhe, Kreisstadt des Hochtaunuskreises, Bundesland Hessen.

Bad Homburg vor der Höhe, Kreisstadt des Hochtaunuskreises im Bundesland Hessen. Der Kurort liegt am Südostrand des Taunus. Eine ausgedehnte Besiedlung läßt sich bis in die römische Zeit nachweisen. 769 wurde eine dörfliche Siedlung Tidenheim erwähnt. Seit dem 13. Jahrhundert sind Burg und Stadt Hoenberch und ähnliche Namensformen, seit 1268 Hoemburg nachgewiesen. Homburg erhielt vermutlich vor dem 13. Jahrhundert Stadtrecht. Als Stadt wurde es erstmals 1361 bezeichnet. Die Stadt unterstand den Besitzern der Burg, u. a. den Herren von Hohenberg, den Grafen von Hanau und den Pfalzgrafen. 1622-1866 war Homburg Sitz der Landgrafschaft Hessen-Homburg und kam dann an Preußen, nach 1945 zu Hessen. Die Entwicklung des Badebetriebes begann 1834. Seit 1912 hat die Stadt ihren heutigen Namen. Die Kreisstadt ist 51,17 km² groß und hat 52 102 Einwohner (1998).

Bei ihrer Benennung um 1902 verlief die Homburger Straße zwischen Sodener und Laubacher Straße. Um 1906 wurde der östlich des Rüdesheimer Platzes gelegene Abschnitt abgetrennt und Teil der Taunusstraße. Am 13.7.1934 kam die bisherige Mossestraße als westlicher Abschnitt und ein Teil der Taunusstraße als östlicher Abschnitt zur Homburger Straße hinzu. Am 1.5.1972 wurde der westlich der Stadtautobahn liegende Abschnitt aus der Homburger Straße herausgenommen und in Rudolf-Mosse-Straße umbenannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Homburger Straße
ArbeitsagenturBerlin Nord
JobcenterCharlottenburg-Wilmersdorf
AmtsgerichtCharlottenburg
GrundbuchamtCharlottenburg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtWilmersdorf
PolizeiabschnittA 26
VerwaltungsbezirkCharlottenburg-Wilmersdorf