Kelbraer Straße

Postleitzahlen für Kelbraer Straße 1-14 Ortsteile für Kelbraer Straße 1-14
12059 Neukölln

Alles was wichtig ist zu Kelbraer Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Kelbraer Straße hat die Hausnummern 1-14, gehört zum Ortsteil Neukölln und hat die Postleitzahl 12059. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Kelbraer Straße
Postleitzahl12059
OrtsteilNeukölln
ÖPNV Zone A Bus 171
Straßenverlauf von Kiehlufer bis Drübecker Weg
Falk‑Stadtplan Planquadrat O 20
Geschichte von Kelbraer Straße
Ehemaliger BezirkNeukölln
Name seit 10.4.1931

Kelbra (Kyffhäuser), Stadt im Landkreis Sangerhausen, Bundesland Sachsen-Anhalt.

Kelbra (Kyffhäuser), Stadt im Landkreis Sangerhausen, Bundesland Sachsen-Anhalt, in der Goldenen Aue an der Helme (Erholungsgebiet). Im 12. Jahrhundert ist ein Altendorf mit Grafensitz bezeugt, um das sich ab 1150 eine planmäßige Stadtanlage entwickelte. 1271 wurde Chelbera als civitas und 1351 als oppidum genannt. Im Jahre 1431 tauschten die Grafen von Stolberg Kelbra gegen andere Landstriche ein. Seit dem Ende des 16. Jahrhunderts war die Ackerbürgerstadt Kelbra alleiniger Besitz der Schwarzenberger Linie. Im Jahre 1815 kam Kelbra mit dem Kreis Sangerhausen an Preußen. 1866 erhielt die Stadt Bahnanschluß, und seit 1915 verkehrt hier die Kleinbahn Berga-Kyffhäuser-Artern. Die Talsperre der Helme liegt westlich von Kelbra. Kelbra ist 25,84 km² groß und hat 3 210 Einwohner (1998).

Örtliche Zuständigkeiten für Kelbraer Straße
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 54
VerwaltungsbezirkNeukölln