Kirchbachstraße

Postleitzahlen für Kirchbachstraße 1-17 Ortsteile für Kirchbachstraße 1-17
12307 Lichtenrade

Alles was wichtig ist zu Kirchbachstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Kirchbachstraße hat die Hausnummern 1-17, gehört zum Ortsteil Lichtenrade und hat die Postleitzahl 12307. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Kirchbachstraße
Postleitzahl12307
OrtsteilLichtenrade
ÖPNV Zone B Bus M76, 172, 175, 275 — S‑Bahn 2 Lichtenrade
Straßenverlauf von Goltzstraße bis Paplitzer Straße
Falk‑Stadtplan Planquadrat W 17
Geschichte von Kirchbachstraße
Ehemaliger BezirkTempelhof
Name seit vor 1923

Kirchbach, Günther Emanuel 2. Graf von, * 9.3.1850 Erfurt, † 9.11.1925 Blankenburg/Harz, Militär.

Der Sohn des preußischen Generals der Infanterie Hugo Ewald 1. Graf von Kirchbach (1809–1887) wurde in der Klosterschule in Magdeburg erzogen, legte seine Reifeprüfung auf dem Gymnasium in Posen ab und besuchte anschließend die Kadettenanstalt in Berlin. 1868 ging er als Leutnant zum Gardefüsilierregiment und kämpfte im Deutsch-Französischen Krieg als Offizier an der Front. 1876 wurde von Kirchbach zum Großen Generalstab kommandiert und zwei Jahre später zum Hauptmann befördert. Er war ab 1878 Vermessungsdirektor der topographischen Abteilung. Man übertrug ihm das Kommando im Kaiser-Grenadier-Regiment Nr. 7. 1899 wurde Kirchbach Generalmajor. 1903 erhielt er das Patent eines Generalleutnants und war während des Ersten Weltkrieges einer der Heerführer sowie Präsident des Reichsmilitärgerichts in Berlin.

Örtliche Zuständigkeiten für Kirchbachstraße
ArbeitsagenturTempelhof-Schöneberg
JobcenterTempelhof-Schöneberg
AmtsgerichtTempelhof-Kreuzberg
GrundbuchamtTempelhof-Kreuzberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtTempelhof
PolizeiabschnittA 47
VerwaltungsbezirkTempelhof-Schöneberg