Lexisstraße

Postleitzahlen für Lexisstraße 1-20 Ortsteile für Lexisstraße 1-20
12435 Alt-Treptow

Alles was wichtig ist zu Lexisstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Lexisstraße hat die Hausnummern 1-20, gehört zum Ortsteil Alt-Treptow und hat die Postleitzahl 12435. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Lexisstraße
Postleitzahl12435
OrtsteilAlt-Treptow
ÖPNV Zone A Bus 104, 167, 171, 194
Straßenverlauf von Lohmühlenstraße bis Mengerzeile
Falk‑Stadtplan Planquadrat N 19-O 20
Geschichte von Lexisstraße
Ehemaliger BezirkTreptow
Name seit 17.5.1930

Lexis, Wilhelm, * 17.7.1837 Eschweiler b. Aachen, + 24.8.1914 Göttingen, Nationalökonom.

Lexis, Wilhelm, * 17.7.1837 Eschweiler bei Aachen, + 24.8.1914 Göttingen, Nationalökonom. Lexis wurde 1872 an der neu eröffneten Universität in Straßburg Professor für Volkswirtschaftslehre, zwei Jahre später Professor für Geographie, Ethnographie und Statistik in Dorpat. 1876 übernahm er den Lehrstuhl für Volkswirtschaft in Freiburg, 1884 den in Breslau und schließlich 1887 den in Göttingen, wo er bis zu seinem Tode eine umfassende Lehr- und Forschungstätigkeit ausübte. Als Gegner der Mengerschen Grenznutzentheorie vertrat Lexis eine objektive Wertelehre und suchte die rein begriffliche durch eine möglichst wirklichkeitsnahe, mathematische Methode zu ersetzen. Von nachhaltiger Bedeutung waren seine Arbeiten auf mathematisch-statistischem Gebiet, vor allem zur Bevölkerungsstatistik und zu Währungs- und Versicherungsfragen.

Die Straße ist wie die benachbarten Mengerzeile, Onckenstraße, Schmollerplatz nach Nationalökonomen benannt. 1960 wurde die Verlängerung der Lexisstraße zwischen Grabowstraße und Lohmühlenstraße in die Lexisstraße einbezogen.

Örtliche Zuständigkeiten für Lexisstraße
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 65
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick