Loschwitzer Weg

Postleitzahlen für Loschwitzer Weg 4-31 Ortsteile für Loschwitzer Weg 4-31
13593 Staaken

Alles was wichtig ist zu Loschwitzer Weg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Loschwitzer Weg hat die Hausnummern 4-31, gehört zum Ortsteil Staaken und hat die Postleitzahl 13593. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Loschwitzer Weg
Postleitzahl13593
OrtsteilStaaken
ÖPNV Zone B Bus X49, M37, M49, 131
Straßenverlauf von Pillnitzer Weg bis Magistratsweg
Falk‑Stadtplan Planquadrat K 4
Geschichte von Loschwitzer Weg
Ehemaliger BezirkSpandau
Name seit 11.11.1968

Loschwitz, Stadtteil von Dresden, Freistaat Sachsen.

Vom Schillerplatz in Blasewitz kommend, erreicht man über die Loschwitzer Brücke (genannt "Blaues Wunder", überspannt die Elbe) die ehemaligen Weingüter in Loschwitz. Loschwitz wurde durch die Brücke (1893), die Standseilbahn (1895), die Bergschwebebahn (1901, erste Bergschwebebahn der Welt) von Dresden aus gut erreichbar. Durch seine einmalige Hanglage war es schon früher ein begehrter Wohnort berühmter Persönlichkeiten wie Schiller bei der Familie Körner (1785-1787, schrieb hier "Don Carlos"), Theodor Körner (1791-1813), Clara Schumann, geborene Wieck (1819-1896). In diesem Siedlungsgebiet erhielten mehrere Straßen Namen nach Dresdener Ortsteilen und Vororten.

Die Straße wurde in der Rudolf-Wissell-Siedlung neu angelegt. In diesem Siedlungsgebiet erhielten mehrere Straßen Namen nach Dresdener Ortsteilen und Vororten.

Örtliche Zuständigkeiten für Loschwitzer Weg
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 23
VerwaltungsbezirkSpandau