Magistratsweg

Postleitzahlen für Magistratsweg 1-143 Ortsteile für Magistratsweg 1-143
13593, 13591 Staaken

Alles was wichtig ist zu Magistratsweg in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Magistratsweg hat die Hausnummern 1-143, gehört zum Ortsteil Staaken und hat die Postleitzahlen 13591 und 13593. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Magistratsweg
PostleitzahlNr. 1-31A13593
Nr. 32-14313591
OrtsteilStaaken
ÖPNV Zone B Bus X49, M32, M37, M49, 131, 137
Straßenverlauf von Heerstraße und Semmelländerweg bis Klosterbuschweg, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat JK 4
Geschichte von Magistratsweg
Ehemaliger BezirkSpandau
Name seit vor 1893

Magistrat, städtischer Gemeindevorstand.

Magistrat (lat. magistratus, Amt, Behörde). Der Magistrat stellte den städtischen Gemeindevorstand dar. Er war in Preußen in der kommunalen Selbstverwaltung das oberste Verwaltungsorgan und vom Landesherrn unabhängig.

Die Straße wurde angelegt, als die Stadt Spandau im Osten der Staakener Feldmark Ländereien zugewiesen bekam. Der neu angelegte Weg sollte der Erschließung dieser Magistratsländereien dienen, das war auch der Grund für die Wahl dieses Straßennamens. Das Benennungsdatum dieser um 1830 angelegten Straße ist allerdings nicht bekannt, den Namen Magistratsweg findet man zum ersten Mal 1893 erwähnt.

Örtliche Zuständigkeiten für Magistratsweg
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 23
VerwaltungsbezirkSpandau