Marie-Elisabeth-von-Humboldt-Straße

Postleitzahlen für Marie-Elisabeth-von-Humboldt-Straße 1-130 Ortsteile für Marie-Elisabeth-von-Humboldt-Straße 1-130
13057 Falkenberg

Alles was wichtig ist zu Marie-Elisabeth-von-Humboldt-Straße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Marie-Elisabeth-von-Humboldt-Straße hat die Hausnummern 1-130, gehört zum Ortsteil Falkenberg und hat die Postleitzahl 13057. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Marie-Elisabeth-von-Humboldt-Straße
Postleitzahl13057
OrtsteilFalkenberg
ÖPNV Zone B Bus 197, 390
Straßenverlauf von Ahrensfelder Chaussee bis Stadtgrenze, rechts ungerade, links gerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat E 25
Geschichte von Marie-Elisabeth-von-Humboldt-Straße
Ehemaliger BezirkHohenschönhausen
Name seit 1.3.2000

Humboldt, Marie Elisabeth Freiherrin von, geb. Colomb, verw. Von Holwede,* 8.12.1741 Berlin, + 19.11.1796 Tegel, Mutter der Gebrüder von Humboldt.

Sie stammte aus der hugenottischen Familie Colomb, ihr Vater war der Spiegelfabrikant Johann Heinrich (Jean Henri) Colomb (1695-1759). Am 27.10.1766 heiratete die Witwe von Friedrich Ernst von Holwede (1723-1765), der Eigentümer des Tegeler Schlosses und Herr auf Falkenberg war, in Berlin Alexander Georg Freiherr von Humboldt (1720-1779). Sie waren die Eltern der später berühmt gewordenen Brüder Alexander und Wilhelm von Humboldt. Das Grab des Ehepaares befindet sich im Grabgewölbe der Kirche des Hohenschönhausener Ortsteils Falkenberg, worüber eine 1969 dort angebrachte Gedenktafel Auskunft gibt.

Die Straße wurde vorher als Straße 2 bezeichnet. Die öffentliche Benennung der Straße wurde am 10.4.2000 vorgenommen.

Örtliche Zuständigkeiten für Marie-Elisabeth-von-Humboldt-Straße
ArbeitsagenturLichtenberg
JobcenterLichtenberg
AmtsgerichtLichtenberg
GrundbuchamtLichtenberg
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtLichtenberg
PolizeiabschnittA 61
VerwaltungsbezirkLichtenberg