Maulbeerallee

Postleitzahlen für Maulbeerallee 2-64 Ortsteile für Maulbeerallee 2-64
13593 Staaken

Alles was wichtig ist zu Maulbeerallee in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Maulbeerallee hat die Hausnummern 2-64, gehört zum Ortsteil Staaken und hat die Postleitzahl 13593. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Maulbeerallee
Postleitzahl13593
OrtsteilStaaken
ÖPNV Zone B Bus X49, M37, 137
Straßenverlauf von Seeburger Weg und Blasewitzer Ring bis Magistratsweg, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat K 4
Geschichte von Maulbeerallee
Ehemaliger BezirkSpandau
Name seit um 1909

Von den Blättern des Maulbeerbaums ernährten sich Seidenraupen.

Maulbeerbaum, aus China stammender bis zwölf Meter hoher Baum, dessen Blätter die Nahrung für die Seidenraupen bilden. Er wird heute in der gesamten gemäßigten Zone angepflanzt.

Als in den achtziger Jahren des 19. Jahrhunderts die sogenannte Lazarus'sche Siedlung angelegt wurde, entstand auch eine Erschließungsstraße, die bereits im Jahre 1909 den Namen Maulbeerallee trug. 1968 wurde diese alte Siedlung beseitigt, weil auf dem Gelände die Rudolf-Wissell-Siedlung entstand. Dabei wurde die Trassenführung der Maulbeerallee teilweise verändert. Der Straßenname blieb jedoch erhalten und wurde am 1. September 1971 erneut bestätigt.

Örtliche Zuständigkeiten für Maulbeerallee
ArbeitsagenturSpandau
JobcenterSpandau
AmtsgerichtSpandau
GrundbuchamtSpandau
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtSpandau
PolizeiabschnittA 23
VerwaltungsbezirkSpandau