Mengerzeile

Postleitzahlen für Mengerzeile 1-15 Ortsteile für Mengerzeile 1-15
12435 Alt-Treptow

Alles was wichtig ist zu Mengerzeile in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Mengerzeile hat die Hausnummern 1-15, gehört zum Ortsteil Alt-Treptow und hat die Postleitzahl 12435. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Mengerzeile
Postleitzahl12435
OrtsteilAlt-Treptow
ÖPNV Zone A Bus 104, 167, 171, 194
Straßenverlauf von Harzer Straße bis Schmollerstraße
Falk‑Stadtplan Planquadrat O 19-20
Geschichte von Mengerzeile
Ehemaliger BezirkTreptow
Name seit 17.5.1930

Menger (eigtl. Edler von Wolfengrün), Carl, * 23.2.1840 Neu Sandez (Galizien), † 27.2.1921 Wien, österreichischer Ökonom.

Sein Großvater erhielt das Prädikat Edler von Wolfengrün, aber bereits sein Vater legte den Adelstitel ab, und auch seine Söhne führten ihn nicht. Menger studierte 1859/60 Jura und Staatswissenschaft in Wien und wechselte 1860 an die Universität in Prag. 1863 legte er dort sein Examen ab. An der Krakauer Universität promovierte er 1867 zum Dr. jur. Menger habilitierte sich 1872 mit der Schrift "Grundsätze der Volkswirtschaftslehre" an der Universität Wien, die zugleich sein Hauptwerk wurde. Von 1873 bis 1903 lehrte er dort als Professor für Politische Ökonomie, im Februar 1879 erhielt er einen Lehrstuhl. Von 1876 bis 1878 begleitete Menger den österreichischen Kronprinzen, dessen Lehrer er war, mehrmals auf seinen Reisen. Er hat sich besonders durch seine Forschungen zur deduktiven Methoden? und subjektiven Werttheorie und durch die Begründung der "Grenznutzentheorie" ausgezeichnet. Damit geriet er in einen langjährigen Methodenstreit mit der von Preußen geförderten deutschen Wissenschaftstradition, der zu einer jahrzehntelangen Kampfstellung zwischen der stärker deskriptiv und geschichtsphilosophisch ausgerichteten deutschen (jüngeren) "Historischen Schule" Gustav von Schmollers (1838–1917) und der mehr abstrakten, theoretisch?deduktiven "Österreichischen Schule" Mengers in der Volkswirtschaftslehre führte. Menger wohnte mit seiner Lebensgefährtin Hermine Andersen zusammen. Die Universitäten von Budapest, Prag und Wien verliehen ihm die Ehrendoktorwürde, und Menger war Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher Akademien und Organisationen.

Vorher Straße 39. Die Mengerzeile ist wie die benachbarten Lexisstraße, Onckenstraße, Schmollerplatz und Schmollerstraße nach Nationalökonomen benannt.

Örtliche Zuständigkeiten für Mengerzeile
ArbeitsagenturTreptow-Köpenick
JobcenterTreptow-Köpenick
AmtsgerichtKöpenick
GrundbuchamtKöpenick
FamiliengerichtKöpenick
FinanzamtTreptow-Köpenick
PolizeiabschnittA 65
VerwaltungsbezirkTreptow-Köpenick