Niemetzstraße

Postleitzahlen für Niemetzstraße 1-51 Ortsteile für Niemetzstraße 1-51
12055 Neukölln

Alles was wichtig ist zu Niemetzstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Niemetzstraße hat die Hausnummern 1-51, gehört zum Ortsteil Neukölln und hat die Postleitzahl 12055. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.


Auf Karte anzeigen
Allgemeines zu Niemetzstraße
Postleitzahl12055
OrtsteilNeukölln
ÖPNV Zone A Bus M41, 171, 246, 277 — U‑Bahn 7 Neukölln  — S‑Bahn 41, 42 Sonnenallee
Straßenverlauf von Böhmische Straße bis Lahnstr, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat P 20
Geschichte von Niemetzstraße
Ehemaliger BezirkNeukölln
Alte Namen Köllnische Allee (um 1912-1937)
Name seit 18.1.1906

Niemetz, Daniel Benjamin, * 25.6.1853 Rixdorf, † 9.5.1910 Rixdorf, Gärtnereibesitzer, Kommunalpolitker.

Er entstammte der Familie des Bauerngutsbesitzers Niemetz, die bereits um 1822 am Richardplatz wohnte. In den Jahren von 1886 bis 1899 war Niemetz Gemeindevorsteher in Rixdorf und von 1899 bis 1909 dort Stadtrat. Er leitete die Straßenreinigung und das Rieselgut Waßmannsdorf. Im Jahre 1909 war er Stadtältester. Er wurde in Neukölln auf dem Magdalenen Friedhof (evangelisch), Kirchhofstraße 35, beigesetzt.

Ein Teil der Kanner Straße wurde 1906 in Niemetzstraße umbenannt. Am 11. März 1937 wurden der Teil der Kanner Straße zwischen Niemetzstraße und Ringbahn sowie ein Teil der Köllnischen Allee in die Niemetzstraße einbezogen.

Örtliche Zuständigkeiten für Niemetzstraße
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 54
VerwaltungsbezirkNeukölln