Nobelstraße

Postleitzahlen für Nobelstraße 1-70 Ortsteile für Nobelstraße 1-70
12057 Neukölln

Alles was wichtig ist zu Nobelstraße in Berlin, hausnummerngenaue Informationen zu PLZ, Ortsteil, örtlichen Zuständigkeiten, Standortprofil und mehr. Nobelstraße hat die Hausnummern 1-70, gehört zum Ortsteil Neukölln und hat die Postleitzahl 12057. Finde auch etwas über die Geschichte oder starte eine beliebige Umkreissuche von hier.

Allgemeines zu Nobelstraße
Postleitzahl12057
OrtsteilNeukölln
ÖPNV Zone B Bus M41, 246
Straßenverlauf von Britzer Allee über Bergiusstr, rechts gerade, links ungerade
Falk‑Stadtplan Planquadrat Q 20-21
Geschichte von Nobelstraße
Ehemaliger BezirkNeukölln
Name seit 20.8.1958

Nobel, Alfred Bernhard, * 21.10.1833 Stockholm, + 10.12.1896 San Remo, schwedischer Chemiker, Unternehmer.

Von 1843 bis 1849 erhielt Nobel in St. Petersburg Privatunterricht. In Italien, Frankreich und in den USA absolvierte er zwischen 1850 und 1854 seine Ausbildung zum Ingenieur. Im Jahre 1863 begann Nobel in Stockholm in seinem Beruf zu arbeiten. Er erfand 1864 das Zündhütchen und gründete im Juni des folgenden Jahres die Firma Alfred Nobel & Co. in Hamburg. Ende des Jahres 1865 erfand er das Dynamit, das ihm 1867 patentiert wurde. Er gründete daraufhin in 13 Ländern Fabriken, die Dynamit herstellten. Seit 1873 lebte er in Paris und erfand hier 1875 die Sprenggelatine, welche ab 1888 genutzt wurde. Er erwarb bis 1896 insgesamt 355 Patente und wurde mehrmals mit der Ehrendoktorwürde geehrt. Bereits 1876 hatte er die Gräfin Bertha Kinsky, spätere von Suttner, als Sekretärin engagiert, mit der ihn eine lebenslange Freundschaft verband. In den zwischen ihnen ausgetauschten Briefen wurden Fragen vor allem über Krieg und Frieden eingehend erörtert. Ihrem Einfluß war es zu danken, daß Nobel sich angesichts seiner Erfindungen ab 1887 zunehmend für den Weltfrieden einsetzte. Seit 1891 lebte er in San Remo. 1892 nahm Nobel am 1. Weltfriedenskongreß in Bern teil. Seine Idee bestand darin, durch Überrüstung und durch technischen Fortschritt die Politik des Krieges zu überwinden. Er stiftete, diesem Gedanken folgend, den größten Teil seines Vermögens für die ab 1901 verliehenen Preise für Chemie, Physik, Medizin, Literatur und zur Förderung des Weltfriedens.

Vorher die Straße Nr. 12 IV und Nr. 424 des Bebauungsplanes.

Örtliche Zuständigkeiten für Nobelstraße
ArbeitsagenturBerlin Süd
JobcenterNeukölln
AmtsgerichtNeukölln
GrundbuchamtNeukölln
FamiliengerichtTempelhof-Kreuzberg
FinanzamtNeukölln
PolizeiabschnittA 54
VerwaltungsbezirkNeukölln